1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Extreme & Speedport W 701V

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von tomatensuppe, 22.04.08.

  1. Hallo!
    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen: Ich bin geringfügig verzweifelt.
    Meine Situation:

    Ich habe einen Speedport 701, eine Airport Extreme und eine Airport Express.

    Jetzt würde ich gerne EIN Netzwerk herstellen, der Speedport soll als Basis dienen, denn er muss die DHCP-Verwaltung übernehmen, da eine Set-Top Box von der Telekom angeschlossen ist, welche nicht mit der APExtreme funktioniert.

    Die APExtreme soll mit dem Speedport drahtlos - also nicht via Ethernet - das Netztwerk verwenden, da ich dort meine Festplatte und Drucker angeschlossen habe.

    Die APExpress dient im Wohnzimmer zum Musikhören von iTunes.

    Das Problem: entweder kann ich auf den Speedport zugreifen, aber nicht auf die APExtreme (kein Drucker / Festplatte) oder umgekehrt (kein Internet)

    Meine jetzige Konfiguration im Groben:
    Speedport:
    Repeater Funktion ein
    Repeater Verschlüsselung Aus - wenn's irgendwie an geht - super
    Als Repeater Mac ID, die der APExtreme angegeben.

    APExtreme:
    (kann nicht erkannt werden, sobald ich mit dem Speedport verbunden bin - muss den Speedport also immer erst ausschalten, dass ich die APExtreme überhaupt im Dienstprogramm angezeigt bekomme)

    entfernte WDS-Station
    Als Basisstation die Mac ID des Speedport eingetragen
    Bridge Modus ein (automatisch)

    APExpress
    "mit bestehendem Netzwerk verbinden"

    die funktioniert einwandfrei.


    Habe schon sooo viele Threads gelesen und Foren gewälzt, aber die meisten haben die Extreme via Ethernet angeschlossen und auf Bridge Modus eingestellt. Ich hätte sie gerne drahtlos ins Netzwerkeingebunden, da mein Anschluß im Esszimmer sthet, und ich nicht unbedingt den Drucker und die Festplatte im Esszimmer stehen haben möchte oder die Express dafür ins Arbeitszimmer stecken, da ich sonst immer, wenn ich Musik im Wohnzimmer hören will umbauen muss.

    Also noch mal kurz:
    Speedport = Basis, SetTopBox an Lan4
    Extreme wählt sich drahtlos ein, Festplatte & Drucker angeschlossen
    Express im Wohnzimmer für Musik via iTunes.

    Vielleicht hat ja irgendjemand hier eine Idee!
    Wenns klappt, bekommt er von mir auch einen Orden!!! :)


    Grüße
    Andreas
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Wenn der Telekom-Router kein WDS kann, wird das nicht gehen ohne Kabel.
     
  3. THEONENEO

    THEONENEO Braeburn

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    47
    Kann sie das jetzt oder nicht?
    Ich habe nämlich ein ähnliches Problem:
    Hab den Speedport W 701V, der als DSL-Modem und W-Lan Router funktioniert. An diesen würde ich jetzt gerne meine Airport Express über W-Lan angliedern, um meine Netzwerkverfügbarkeit zu vergrößern(als Repeater).
    Ist das möglich (die Netzwerkerweiterung) und, wenn ja,wäre es dann möglich, wenn:
    • Der Speedport an ist, von meinem Mac mich mit der Airport Express zu verbinden und über diese sowohl über den Speedport zu surfen, als auch über AirTunes Musik zu hören?
    • Der Speedport aus ist, trotzdem noch über meine Airport Express mit AirTunes Musik zu hören ??? <- Da bin ich mir etwas unsicher!
    Ich wäre für eine Antwort bezüglich der Machbarkeit sehr dankbar!:) Wenn jemand einen guten Link mit einem Tutorial findet, oder genaueres zu den Einstellungen der beiden weiß, wäre ich doppelt dankbar!:):-*

    Im Moment ist mein Mac mit dem Speedport über W-Lan verbunden, hat über diesen Internetzugriff, und kann über AirTunes auf meine Anlage streamen, dabei "fliegt" allerdings die Musik zuerst zum Speedport und dann zur AirPort Express, was etwas unglücklich ist, da die Verbindung des öfteren aufgrund zu schwachen W-Lans des Speedport abbricht. :eek:

    Ich bin für jegliche Hilfe sehr dankbar und wünsche noch allen einen schönen Sonntag.
    THEONENEO
     
  4. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    ersteres geht natürlich, zweiteres nicht. da der speedport das netzwerk aufbaut, steht bei ausgeschaltetem speedport kein netz zur verfügung, über das airtunes laufen könnte...
     
  5. THEONENEO

    THEONENEO Braeburn

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    47
    Weißt du auch, wie meine Einstellungen sein müssen, damit die Airport Express als Repeater funktioniert?
    Ich habe mal "Netzwerk erweitern" ausgewählt, was in 2 Fehlermeldungen resultierte. Airport Express bekam keine IP zugewiesen.
    Könnte mir nochmal jemand mit den Einstellungen unter die Arme greifen?
    Dankeschön,
    THEONENEO
     
  6. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    hm, sollte eigentlich ganz einfach gehen.

    modus ist "mit drahtlosem netzwerk verbinden". dann musst du noch die ssid des netzwerkes eingeben, das du erweiterst und das netzwerkkennwort.
     
    #6 leif_ben, 28.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.08
  7. THEONENEO

    THEONENEO Braeburn

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    47
    OK Danke,
    So hat es jetzt funktioniert!
    Wird meine Musik jetzt direkt über die Airport Express abgespielt?
    Vielen Danke für deine Hilfe.
    THEONENEO
     
  8. fritzl

    fritzl Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    237
    hi ich hab auch eine 701v und jetzt ein APX gekauft. wollte nur mal fragen wo der unterschied ist zwischen WDS und "mit drahtlosem netzwerk verbinden" ? und die mac adressen filterung vom speedport sollte aus sein oder(schein mit am einfachsten)?
     
  9. michibeck

    michibeck Erdapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2
    Speedport W700V und Apple Airport Express

    So, ich hab heute auch die Airport Express endlich bekommen. Super schickes Gerät.

    Wollte es von Anfang an ausschließlich zur Musikübertragung per WLAN zu meiner Steroanlage nutzen.

    Das funktionierte auch gleich, nachdem ich sie in die Steckdose steckte und mit der Stereoanlage verbunden hatte. Doch dann konnte ich nicht mehr gleichzeitig im Internet surfen. Das kann ja auch nicht richtig sein.

    Ich habe bereits ein Funknetzwerk mit dem Speedport W700V, in welches ich die Airport nun integrieren wollte. Dabei trat das Problem auf, dass die Airport sich nicht mit dem Router verbinden konnte, also die gelbe Lampe blinkte und ich konnte die Musik nicht auf der Stereoanlage hören.

    Nach 4 Stunden herumprobieren kam ich dann zu dem Ergebnis, dass die Sicherheitseinstellungen beim Router falsch waren. Ich hatte damals WEP-Verschlüsselung bei der Einrichtung gewählt.

    Zur Verbindung der beiden Komponenten, so dass die Airport als Client genutzt werden kann, muss eine WPA-Verschlüsselung eingestellt sein. Nach der Umstellung im Speedport auf WPA funktionierte es dann.Danach also einfach der Führung durch das Airport-Dienstprogramm folgen und alles fluppt.

    Einstellungen von MAC-Adressen im Speedport waren nicht erforderlich.

    Ich hoffe, dass ich damit einigen viel herumprobierei ersparen kann.

    P.S.: Jetzt kann ich die Airport zur Musikübertragung nur empfehlen. Läuft ohne zu ruckeln einwandfrei!:-D
     
  10. Fester

    Fester Erdapfel

    Dabei seit:
    20.07.09
    Beiträge:
    1
    Hallo, die Aussagen um "AirPort Extreme" in Verbindung mit "Speedport W 700V" haben mich als hiesiger Neuling sehr interessiert. Lese eben in "MacEasy #08-2009" und finde auf Seite 48 eine Gegenüberstellung von Hardware für Heimnetzwerke. Darunter auch "Apple AirPort Extreme", "Netgear XAVB101", "FritzBox Fon WLAN 7270" und "Netgear Gigabit Switch GS605". In dem Test kommt das Apple-Produkt sehr gut weg und ich hätte daran Interesse. Eigentlich habe ich jetzt hier nur eine doofe Frage: Kann "Apple AirPort Extreme" meine vorhandene Kiste "Speedport W 700V" ersetzen oder ist bei der Telekomanbindung unbedingt eine "Speedport W 700V" erforderlich ?
    Benutze die "Speedport W 700V" als Internetzugang. Mein MacPro ist mit einem Kabel an der "Speedport W 700V" angeschlossen. Weiterhin habe ich am verkabelten Netzwerk noch einen Windows-Rechner und einen Netzwerkdrucker (HP LaserJet 6L / Netgear PS101), sowie eine Netzwerk HD von Philips.
    Ich würde gerne meine Musik in iTunes drahtlos auf die Stereoanlage bringen und wollte alles mit dem schicken Apple-Teil erledigen. Und noch eine Frage: Geht die Musikübertragung auch, wenn mein MacPro pennt?
     
  11. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    nein, ruhezustand beendet die musikwiedergabe.
     

Diese Seite empfehlen