1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

AirPort Extreme Problem mit 24h disconnect

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von cub, 06.06.08.

  1. cub

    cub Pferdeapfel

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    78
    Hallo,

    ich habe seit ca. einer Woche eine Airport Extreme (Firmware 7.3.1) und ein Problem mit der Zwangstrennung alle 24 Stunden von meinem Provider (Freenet).

    Bei jeder Zwangstrennung komme ich mit meinem Mac nicht mehr ins Netz. Es hilft nur noch Stecker ziehen oder über das AirPort Utility einen Neustart zu machen. Ich habe unter Internet > PPPoE bei Connection (habs auf Englisch) Automatic gewählt mit Disconnect if Idle Never. Das ging nicht. Ich habe es auch mit Always On probiert > Fehlanzeige.

    Woran kann das liegen? Am Modem? Aber sonst geht ja alles, bis auf diese blöde Zwangstrennung. Das Modem ist ein alter Linksys Router mit Modem-Funktion. Andere DNS Server sind auch noch eingetragen.

    Wenn die Zwangstrennung erfolgt ist und ich mit meinem Mac nicht mehr ins Internet komme, geht noch das AirPort Utility, dort steht unter IP Address eine neue, also es wird eine neue zugewiesen, aber irgendwo bleibt sie hängen.

    Ach ja: Mein Mac ist via Kabel mit der AirPort Station verbunden, über W-Lan ist es aber das gleiche...
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Also ich habe mit "Always On" keine Probleme.
    Allerdings ist in der FritzBox (die bei mir als Modem dient) noch eingestellt, dass die Zwangstrennung morgens um 4 vollzogen werden soll. Obwohl das eigentlich nicht berücksichtigt werden dürfte, da die FritzBox ja "nur" Modem ist…
     
  3. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Schon mal ein Reset des Gerätes durchgeführt? (in kleines Loch hinten mit aufgebogener Büroklammer etwa 6 Sekunden drücken) Danach muß man allerdings alle kompletten Einstellungen erneut eingeben.

    Neueste Firmware und Software installiert? (Systemsoftware wie auch Airport-Dienstprogramm)
     
  4. cub

    cub Pferdeapfel

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    78
    Natürlich. Ich habe auch nach dem Reset noch mal die Firmware installiert und auch dann wieder einen Reset durchgeführt.

    Ja. AirPort Utility 5.3.1. AirPort Extreme 7.3.1, Mac OS X 10.5.3
     
  5. cub

    cub Pferdeapfel

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    78
    Hi,

    falls es jemanden interessiert: Es lag am Modem, ein Linksys wag200g. Ich hatte noch einen wag354g bekommen und mit dem läuft das alles jetzt ohne Probleme. thx.
     
  6. eDZoG

    eDZoG Jonagold

    Dabei seit:
    26.05.05
    Beiträge:
    23
    Ich hab exakt das selbe Problem.

    Mein Provider, Netcologne, hat mir ein "tolles" Gerät gegeben, welches Splitter und Modem in einem ist (IAD 40)...
    Leider kann ich es nicht durch ein anderes ersetzen, da Netcologne die Zugangsdaten nicht rausrücken möchte...

    Kennt jemand eine Lösung für mich?
     

Diese Seite empfehlen