1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirPort Extreme + Netgear WGR614 Parallel betreiben

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Soul Monkey, 26.07.06.

  1. Hallo,

    ich möchte bestehend zu meiner AirPort Extreme Station nun einen Netgear WGR614 betreiben (da ich mit dem Nintendo DS auch online gehen will, dieser aber nur WEP unterstützt und ich nicht immer mit der Konfiguration spielen will).

    Gerät steht schon da, nun wollte ich der Installationsanleitung folgen wo schon das erste Problem auftaucht, die auf der CD enthaltene Software ist nur für Windows - obwohl Netgear den Router als Mac kompatibel beschreibt.

    Software für das Mac OS konnte ich auch auf diversen Netgear Supportseiten nicht finden - braucht es auf dem Mac keine, zudem ist dort irgendwie alles auf Windows getrimmt? Bei der AirPort Station war auch Software dabei.

    Das nächste Problem ist die Verbindung von AirPort und Netgear Router, an der AirPort Station ist das Netzwerkkabel am LAN Port angeschlossen, nur wo schließe ich das am Netgear an? Da stehen mit nämlich 5 Anschlüsse Internet und LAN 1-4 zur Verfügung.

    Kann mir bitte jemand bei der Einrichtung des Routers helfen? Handbuch war keines dabei, weder in gedruckter Form noch als PDF auf der CD, soll ja auch alles ganz einfach sein mit der beigelegten Software die aber auf dem Mac nicht funktioniert.

    Danke. :)
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    der Router braucht keine extra Software, sondern nur einen halbwegs aktuellen Browser, der mit Framesets und JS umgehen kann. Dann ist unter der IP des Routers die Administrationsoberfläche per Browser erreichbar.

    Die Win-Software macht wimret nix anderes als ein paar Parameter abzufragen und die dem eingestellten Standardbrowser zu übergeben.

    Gruß Stefan
     
  3. Danke, leider kann ich aber keine Verbindung zum Router aufbauen. Im aktuellen Safari habe ich die IP Adresse die auf der Unterseite des Routers steht eingegeben aber Safari meldet nach einiger Zeit das keine Verbindung aufgebaut werden konnte.

    Habe alle 5 Anschlüsse (Internet und LAN 1-4) durchprobiert, überall das gleiche. Muss ich bei der AirPort Station eigentlich auch etwas umstellen? (WPA2 und MAC Adressen Zugangsbeschränkung sind aktiv)
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    welche IP-Adresse hat Dein Rechner?

    Systemeinstellungen -> Netzwerk öffnen und ggf. von DHCP auf manuell umstellen. Dann als IP 192.168.1.x (wobei x eine Zahl zwischen 2 und 254 ist, die nicht schon durch ein anderes Gerät belegt ist) eintragen. Teilnetzmaske auf 255.255.255.0 stellen und die 192.168.1.1 für den Router eintragen. Der Rest kann leer bleiben.

    Beim nächsten Versuch sollte der Router entweder mit dem Configmenü antworten oder mußt ihn reseten um wieder auf die aufgedruckten Einstellungen zu kommen.

    Gruß Stefan
     
  5. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Versuch es mal mit www.routeradmin.net oder www.routerlogin.com. Du musst deinen Mac wie schon erwähnt in den Lanport 1 stöpseln und DHCP automatisch beziehen. Es sollte dann ein kleines Fenster erscheinen indem du Kennwort und Username eingeben musst. Dies sollten mit deinem Netgearrouter mitgeliefert worden sein.
     
    1 Person gefällt das.
  6. Dann kommt im Safari

    Kabel steckte im LAN Port 1.


    Also muss ich mein PowerBook direkt mit dem Netgear Router verbinden? Bisher hatte ich AirPort Extreme Statio mit dem Netgear Router verbunden und mein PB ist ja mit der AirPort Station über WLAN verbunden.
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    sach das doch gleich: wenn du das Ding konfigurieren willst immer direkte Kabelverbindung zwischen Mac und Router. Und am besten alles andere erstmal abschalten. Was nicht da ist, kann nicht stören.

    Gruß Stefan
     
    1 Person gefällt das.
  8. Danke für eure Hilfe, funktioniert jetzt alles. PowerBook musste mit dem Router verbunden werden und dann über ein anderes Netzwerkkabel mit der AirPort Station.
     
  9. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Beim Konfigurieren muss der Mac immer am Netgearrouter Port 1 hängen. Probier doch auch www.routerlogin.net. Ich weiß es nicht mehr genau was es war und ob es .com oder .net war.
     
  10. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Mein Post hat sich dann wohl erledigt:).
     

Diese Seite empfehlen