1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Airport Extreme + Mac + Windows PC + HP Laserjet 2600n

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Flobidde, 12.03.06.

  1. Flobidde

    Flobidde Carola

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    111
    Hi,

    ich habe viele Beiträge zum Thema "Drucker und Airport Extreme" gesehen, aber mein Problem nicht wirklich lesen können.

    Ich werde in einiger Zeit mit meinem ersten Mac und einem Windows-PC in eine andere Wohnung umziehen, Router und Drucker bleiben bei Mama und Papa, daher muss ich mich in dieser Richtung neu eindecken. Ich würde folgende Zusammenstellung gern möglichst komfortabel im Netzwerk betreiben:
    • MacBook Pro
    • Windows PC (XP Home)
    • Laserdrucker (habe den HP LaserJet 2600n ins Auge gefasst - bessere Vorschläge?)
    Gleichzeitig möchte ich mit beiden Rechnern über DSL ins Netz gehen. Der Windows-Rechner hat keine WLAN-Karte. Denke nun über den Kauf einer AirPort Extreme Basisstation nach. Deren LAN-Anschluss würde dann mein PC belegen. Kann ich den Drucker (der Netzwerkfähig ist) dann noch irgendwie einbinde? Soweit ich weiß ist er nicht über den USB-Port von Airport ansteuerbar (siehe hier).

    Oder ist es einfacher, wenn ich mir eine WLAN-Karte für den PC besorge? bzw. Kann ich über die AirPort Extreme Basis mehrere WLAN-Clients parallel betreiben? Mit meinem D-Link AccessPoint zu Hause (den ich ja nicht mit in die neue Wohnung nehmen kann!) funktioniert das.

    Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte. Frage lieber jetzt als dann, wenn ich schon alles gekauft hab und merke, dass es garnicht geht... ;)


    Gruß,
    Flo
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Brauchst du unbedingt eine Airport-Station?

    Wenn du nicht die Audio-Option brauchst, würde ich jeden anderen WLAN-DSL-Router nehme, den netzwerkfähigen Drucker und eine WLAN-Karte im PC.

    MfG
    MrFX
     
  3. Flobidde

    Flobidde Carola

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    111
    Was spricht denn gegen die AirPort-Station? Im Prinzip könnte ich mir das auch mit einem anderen Router vorstellen...
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Der Preis... wenn du die Audio-Funktion nicht brauchst.

    MfG
    MrFX
     
  5. Flobidde

    Flobidde Carola

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    111
    Ja das ist ein Argument. Trotzdem, mal vom Preis ganz abgesehen: Kann ich für meinen Windows-Rechner jede beliebige WLAN-Karte verwenden, wenn ich über AirPort connecten möchte? Würde mich wahrscheinlich nach dem Umhören im Freundeskreis für eine Netgear-Karte entscheiden, sollte diese kompatibel sein...

    Danke schonmal für die Infos. :)
     
  6. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Solange die Karte am PC ordentlich geht...

    Sie sollte noch WPA und evtl. auch WPA2 unterstützen, dann bist du auf der "sicheren" Seite...

    MfG
    MrFX
     
  7. Flobidde

    Flobidde Carola

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    111
    :-D Dangeschöön, das hat mir sehr weitergeholfen.
     

Diese Seite empfehlen