1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Extreme - keine WLAN Verbindung

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von reiseteil, 28.03.07.

  1. reiseteil

    reiseteil Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    103
    Hallo Alle!

    Ich habe seit gestern die neue Airport Extreme Basisstation bekommen und habe noch ein paar Probleme. Als PC Umsteiger natuerlich gleich doppelt so viele, da man sich erst an die das neue Betriebssystem gewoehnen muss.

    Installation, Updte auf n-Standard (MacBook Pro vorhanden) etc. ist ohne Probleme gelaufen. Airport-Dienstprogramm findet die Basisstation ohne Probleme, ich konnte alle Zugangsdaten, Passwoerter etc. fuer den DSL Zugang eingeben und wollte mich dann ins Internet einloggen. Probleme: Kein Verbindungsaufbau via DSL moeglich.

    In der Zusammenfassung des AirPort Dienstprogramms bekomme ich beim Status der Basisstation immer eine Fehlermeldung: IP-Adresse waere nicht konfiguriert

    Soweit ich weiss ist das bei DSL Verbindungen nicht moeglich, da die IP Adresse doch erst nach der Einwahl zugewiesen wird und sich staendig aendert.

    Verbindung: ueber PPPoE
    Kanal: 13 (automatisch)
    Schutz: WPA/WPA2
    Provider: FreeNet
    DSL Modem: altes Telekom DSL Modem

    Safari meldet mir immer nur, dass ein Verbindungaufbau nicht moeglich sein, da ich nicht mit dem Internet verbunden bin. Auch wenn ich die 10.0.1.1 versuche zu oeffnen, bekomm ich die selbe Meldung. Kann man die AE nicht wie gewohnt auch per Browser konfigurieren oder nur via dem Airport-Dienstprogramm?

    Ich hoffe jemand kann mir helfen. Wahrscheinlich liegt es wohl nur an einer Kleinigkeit. Das hoffe ich zumindest ;)

    Danke!

    Reiseteil
     
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hallo.

    In deiner Überschrift steht "kein WLAN", jetzt schreibst du aber kein DSL möglich.
    Wie ist das zu verstehen?

    Wie hast du die Erstkonfiguration vorgenommen, per Kabel oder per WLAN?
    Das macht zwar keinen Unterschied, hilft aber um zu erkennen ob auf deinem MBP alles richtig eingestellt ist.

    Du hast also die Daten in die Extreme mit dem Adminprogramm eingetragen und danch die Station neugestartet.
    Daraufhin musstest du dich wieder wieder mit deinem neu erstellten WLAN verbinden und dafür dein WPA-Kennwort eintippen. Richtig?

    Jetzt stehst du vor dem Problem das dein WLAN geht, du aber nicht ins Internet kommst, obwohl du die Daten bei PPPoE in der Basisstation eingetragen hast?


    Im übrigen die Station lässt sich nicht über einen Webbrowser konfigurieren.
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Hmmm, altes Telekom-Modem, damit hatte ich Probleme :( Ich denk, Du besorgst Dir mal nen anderes DSL-Modem am besten ;)
     
  4. reiseteil

    reiseteil Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    103
    danke fuer die antworten schon mal.

    ja, das mit WLAN und DSL war etwas unguenstig ausgedrueckt ;)
    im endeffekt war es ein DSL und kein WLAN problem.

    ABER: mittlerweile ist alles geloest. keine ahnung warum, aber jetzt laeufts.

    ich habe einfach die airport station komplett resettet, das neueste update installiert und dann einfach von vorne schritt fuer schritt installiert. und siehe da: det laeuft!

    technik die begeistert ;)

    danke an euch & schoenen tag!

    reiseteil
     

Diese Seite empfehlen