1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirPort Extreme Kaufhilfe!

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von kaljushny, 30.06.09.

  1. kaljushny

    kaljushny Idared

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    29
    Hallo Leute,
    habe mich gerade erst registriert. Habe eine Frage an euch. Ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach einem W-Lan Router. Ich kannte von früher die Fritz-Box, und naja das wars auch schon. Ich hatte mir eigentlich auch schon ein Gerät von Linksys ausgeguckt, und bin dann zufällig auf den AirPort Extreme gestoßen, da er so viele tolle Bewertungen bekommen hat.

    Erste Frage: Was haltet ihr von dem Gerät?
    Zweite Frage: Ich hab im Internet geschaut, da der Preis ja doch schon relativ hoch ist für einen Router und bin bei einer amerikanischen Seite fündig geworden. Der Unterschied liegt nur in der Gerätenummer: Das jetzige Gerät im Apple-Store hat die Nr. MB763Z/A, die Nummer auf der amerik. Seite ist MB053LL/A. Was ist der Unterschied??


    Helft mir bitte...
     
  2. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Ein genereller Hinweis: Die AirPort Extreme ist kein DSL-Modem! Du brauchst also ein externes DSL-Modem, welches du entweder mit einem Ethernet-Kabel oder per W-Lan an die AirPort Extreme dran hängen kannst.

    mfg thexm
     
  3. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ich habe sowohl die AirPort Extreme (die Generation eins früher mit gleichem Design, aber ohne DualBand-Modus) als auch die AirPort Express-Station aus der gleichen Generation.

    Eigentlich kann ich dazu sagen: Das Ding sieht gut aus, lässt sich relativ einfach einrichten und hat genügend Funktionen. Aber als normaler WLan-Verteiler tut's auch ein anderes Gerät (naja, der Vorgänger meiner Station, ein D-Link-Teil, ist nach einem Jahr abgeschmiert; nur die AirPort-Stationen laufen problemlos).

    Edit: Und natürlich habe ich dazu ein Modem (von unserem Internetanbieter), wie thexm richtig angemerkt hat (da muss echt unterschieden werden!).
     
  4. kaljushny

    kaljushny Idared

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    29
    und wozu hat man dann den AirPort Extreme?

    ich weiss blöde frage! ;)
     
  5. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Soll ich sie dir dann beantworten? :p

    Ein wenig Lesestoff...


    - USB-Anschluss für Festplatteneinbindung ins Netzwerk
    - Dualband gleichzeitig (siehe Apple-Link oben - Stichwort Gastnetzwerk!)

    an sonsten überzeugt hauptsächlich das Mac-Typische Design... (so wie bei fast allem Mac-Zubehör)

    mfg thexm
     
  6. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    Also ich habe die Extreme, die Express und in meiner Studentenwohnung einen ADSL Modem und Router von Netgear.

    Preis/Leistung: der Netgear ist um Welten besser für das Geld das er kostet im Vergleich zu den überteuerten von Apple! Außerdem hatte ich einige Probleme mit Windows-Computern bei den beiden von Apple während der Installation!

    Ich würde mir nie mehr die Apple-Dinger kaufen! Sie sind einfach das Geld nicht wert! (Außer du legst wert auf das Design, aber auch die Netgears schauen nicht schlecht aus.)
     
  7. kaljushny

    kaljushny Idared

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    29
    So ich habe zuhause einen normalen Versatel DSL-Modem, ich gehe über mein LAN-Kabel ins Internet, daran könnte ich doch dann den Extreme anschliessen?! oder?
     
  8. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Korrekt. Praktisch als W-Lan Ergänzung. Tipp: Schließe eine externe Festplatte an die Extreme an und sichere so deine Backups - oder hol' dir gleich die TimeCapsule... (ist praktisch AirPort Extreme + Festplatte)

    mfg thexm
     
  9. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    ich habe mir von MSI einen WLAN ROuter für 25€ geholt^^ Draft-N und 4 Lan Ports, und bin damit vollkommen zufrieden

    EDIT: ich bin auch Versatel Kunde
     
  10. kaljushny

    kaljushny Idared

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    29
    du bist echt toll, danke jetzt schon ;)

    so ich wohn mit meiner freundin in einer ca.90 quadratmeter großen wohnung
    ich würde mit iphone und imac das wlan nutzen, das wars... der airport extreme lohnt sich dann ja eigentlich nicht wirklich...
     
  11. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Kommt darauf an, wie mobil du in deiner Wohnung sein willst und ob du ein USB-Port für die Externe BackUp-Festplatte verschmerzen kannst ;) (im Grunde läuft das ganze auf Luxus raus... - also brauchen tut man es nicht.)

    mfg thexm
     
  12. Mactim

    Mactim Gloster

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    63
    guten morgen,
    mein w-lan router besitzt auch einen usb anschluss! kann ich dort meine externe festplatte anschließen und von jedem pc abrufen?

    lg tim
     
  13. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Das sollte in der Bedienungsanleitung deines WLAN-Routers stehen. Um welches Gerät handelt es sich es denn?
     
  14. Mactim

    Mactim Gloster

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    63
    hi
    ich sitz auf der arbeit und kann das nciht ganz genau sagen!
    es handelt sich um eine fritzbox mit wlan ca 3 jahre alt. wofür sollte sonst der usb anschluss sein?
     
  15. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Vielleicht den Drucker? Oder beides? Ich würde gern auf der AVM-Seite suchen, aber da bräuchte man schon die genauere Bezeichnung.
     
  16. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Naja, anders sieht das mit der Express aus, ich nutze sie neben einer Extreme zum streamen von iTunes an die HiFi-Anlage. Meines wissens gibt es auf dem Markt nichts vergleichbares zur Airport Express.
    Das Einzige, was mich ein bisschen stört: Das Teil wird sehr sehr heiß, liegt aber auch an der unerreicht kompakten Bauform.
     

Diese Seite empfehlen