1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Extreme & Canon i-Sensys

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von AlienHK, 17.12.07.

  1. AlienHK

    AlienHK Gast

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: ich habe bei meinen Eltern ein Airport Extreme Netzwerk eingerichtet, auf das ein iMac und ein MacBook Pro zugriff haben. Mit dem MacBook Pro ist es kein Problem, aber der iMac, welcher direkt neben der Basestation steht, hat ueberwiegend einen schlechten Empfang. :(

    Nun habe ich an die Basestation auch einen Drucker per USB angeschlossen. Es ist ein Canon i-Sensys MF4150. Er sollte als gemeinsamer Drucker genutzt werden. Auf beiden Rechnern ist der Treiber installiert und er wird auch in der Druckerverwaltung ueber Bonjour angezeigt. Wenn ich aber nun etwas Drucken will, dann wird der Druckauftrag gesendet und erscheint in der Drucker'warteschlange', wird aber sofort als 'Gestoppt' angezeigt. Ein waehlen von 'Druckauftrag fortsetzen' bringt nichts. Der Drucker bleibt 'stumm' und ruehert sich nicht. Er Druckt absolut nichts. Wenn ich ihn direkt an das MacBook Pro oder den iMac anschliesse - per USB - dann ist das Drucken kein Problem.

    Was mache ich falsch? Ich habe auch schon in dem Airportdienstprogramm nachgeschaut und auch dort wird der Drucker aufgefuehrt.

    Vielleicht hat ja jemand 'ne Idee, wie ich dieses Problem loesen kann.

    Danke und viele Gruesse....Alien
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Guten Morgen


    Wenn ich mich recht erinnere kann nicht jeder Drucker an die Airport Extreme angeschlossen werden. Kann es sein das dein Drucker schon ein bisschen älter ist?


    Gruss
    Smooky
     
  3. AlienHK

    AlienHK Gast

    Hi Smooky - guten Morgen,

    glaube nicht, dass er so alt ist. Wurde von meinen Vater erst im August gekauft.

    Das Interessante ist ja, dass er angezeigt wird - nur er druckt nicht!? Vielleicht gibts ja doch noch ne Loesung.

    Viele Gruesse,
    Alien
     
  4. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Gut, schaun wir weiter...


    Wird der Drucker im Airport-Dienstprogramm von deiner Airport Extreme angezeigt? Und noch ne Frage: Ist es die neue oder alte Airport Extreme?



    Gruss
    Smooky
     
  5. AlienHK

    AlienHK Gast

    Hi Smooky,

    ja, der Drucker wird im Airport Utility als vorhandener Drucker angzeigt. Die Airport Extreme Basestation ist neu - das aktuelle Modell.


    Gruss,
    Alien
     
  6. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo

    Ich denke, ich hab die Lösung gefunden, schau mal hier. Wenn ich das richtig verstehe werden nur Lexmark und HP Drucker von der Airport Station unterstützt, andere nicht. Er kann sie zwar erkennen, aber ich glaube das war es schon.


    Gruss
    Smooky
     
  7. AlienHK

    AlienHK Gast

    Danke. Diesen Artikel hatte ich auch schon gelesen. Habe mir aber nix weiter dabei gedacht, da eigentlich nirgendwo darauf hingewiesen wird, dass es nur mit HP und Lexmark druckern funktioniert.

    Gruss,
    Alien
     
  8. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ja, aber ich weiss es. Hatte vorher einen Canon Pixma Drucker und der wurde zwar auch erkannt, gedruckt hat er aber nix.
     
  9. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Das ist aber seltsam. An der Airport express kann ich auch meinen Canon Drucker verwenden. Da sollte dies doch auch an der extreme gehen.
     
  10. AlienHK

    AlienHK Gast

    Achso, bei Dir funktioniert es auch nicht. Trotzdem finde ich es seltsam, dass nirgendwo irgendwelche Informationen bezueglich der Kompatiblen Drucker zu finden sind. Und unter der Airport Express scheint es ja zu gehen!

    Ich habe nun vorruebergehend den Drucker an den iMac angeschlossen und ihn als 'Shared Printer' defniert - funktioniert tadellos. Ist aber halt nicht so gut, da dann immer der iMac eingeschaltet sein muss.

    Vielleicht gibt es ja doch noch ne andere Loesung und jemand hat ne Idee oder so!?

    Danke trotzdem...

    Gruss,
    Alien
     

Diese Seite empfehlen