1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

Airport Extreme Basisstation wird nach Leopard reboot nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von elpatron, 11.01.08.

  1. elpatron

    elpatron Gast

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: neue Airport extreme Basisstation installiert, DSL Router angeschlossen -> alles perfekt


    Nach Neustart des mbp wird die Basisstation nicht mehr gefunden (Airport Dienstprogramm) . Ein- und ausschalten aller Komponenten bringt nichts.

    Lediglich Reset und Neukonfig der Basisstation bringt Erfolg.

    Was mache ich falsch?

    Danke und Gruß

    Christian
     
  2. andyhoff

    andyhoff Alkmene

    Dabei seit:
    10.05.07
    Beiträge:
    34
    Hi

    Ich vermute mal bei Deinem Router ist DHCP aktiv? d.h. er vergibt die IP-Adressen im Netz?
    Dann solltest Du die APE im Bridge-Modus betreiben

    Auszug aus der Hilfe ...
    Wählen Sie "Aus (Bridge-Modus)", wenn die Basisstation mit einem Netzwerk verbunden ist, in dem ein DHCP-Server IP-Adressen vergibt.

    Wenns das nicht wahr poste mal Deine Netzconfig von Router, APE, Rechner...
     

Diese Seite empfehlen