1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

AirPort Extreme Basisstation wie anschließen/nutzen?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von poncherello, 28.03.10.

  1. poncherello

    poncherello Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    242
    Hallo zusammen,

    ich überlege, mir eine Airport Extreme Basisstation zuzulegen. Das von meinem Provider Bitel zur Verfügung gestellte DSL-Modem/Router hat eine sehr schlechte Sendeleistung, zudem verwende ich bereits einen Airport Express zuhause, womit ich rundum zufrieden bin.

    Nun würde ich gerne wissen, was genau ich benötige und wie anschließen muss, um eine Basisstation zu betreiben.

    Mein DSL-Modem/Router ist folgendes (Sphairon Turbolink 3202): http://www.sphairon.com/fld7106/?c_lang=deu
    Nutzen möchte ich dieses Gerät: http://store.apple.com/de/product/MC340Z/A/AirPort-Extreme?fnode=MTY1NDA0Mg&mco=MTM4NTQ4MTQ

    Nun habe ich gelesen, dass in der Basisstation kein Modem eingebaut ist. Kann ich dafür das Sphairon nutzen? Und wenn ja, wie? Oder ist es sinnvoll, sich gleich ein ganz anderes Modem zu kaufen?

    Wäre für hilfreiche Tipps sehr dankbar.

    Gruß

    ponch
     
  2. poncherello

    poncherello Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    242
    Kann dazu niemand etwas sagen?

    Ich habe hier mal noch ein paar Daten eingefügt, über die mein Turbolink verfügt.

    Aktuell eingestellter Modus: Router (1 VC), UR-2 konform

    Andere Optionen:
    Modem (2VC)
    Modem (1VC), Voice over PPPooe
    VDSL2 Modem
    Externes Modem (kein VC, LAN und Voile over Ethernet)

    Zudem gibt es die Option "PPPoE Pass Through". Dort müsste ich einen Haken setzen.

    Daraus schließe ich, dass ich die Extreme mit meinem Router betreiben könnte?

    Leider habe ich in einigen Zimmern der Wohnung ganz miesen WLAN-Empfang. Man sagte mir, es könne an meinem Turbolink 3202 Router/Modem liegen. Meine Hoffnung liegt halt darin, dass die Extreme evtl. ein etwas besseres Signal hat. Ist das der Fall, welche Lösungen gäbe es sonst noch?

    Danke und Gruß

    ponch
     

Diese Seite empfehlen