1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirPort Extreme Basisstation/USB Festplatte/ auf Schreibtisch

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von ChristophCalmes, 26.11.08.

  1. ChristophCalmes

    ChristophCalmes Granny Smith

    Dabei seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    12
    Hallo,
    mal ne Frage...
    ähm, habe eine AirPort Extreme Basisstation.

    Habe meine WD 1TB MyBook Festplatte dran angeschlossen. Was Ich schonmal net verstehe wieso Ich net an die 2 Firewire anschlüsse mein MacBook und meinen iMac anschliessen kann, also gleichzeitig auf Daten zugreiffen kann.
    Naja, 2 möglichkeit die aber uch net wirklich funktioniert... Habe die Platte an meine Airport Station angeschlossen, Verbinde meinen Rechner mit der Airport Station und ich kann unter freigaben drauf zugreiffen. Hätte aber gerne das die Fesplatte nun auf meinen Schreibtisch angezeigt wird. Geht dath irgendwie?

    könnt mir doch bestimmt helfen...

    Merci
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Mehrere Clients an einer Platte geht nicht direkt per Hardware, da zwei Clients mit gleichzeitigen Zugriffen ja die Platte ruinieren könnten. Dazu müsste die Platte mit mehreren Benutzern umgehen können und einen Lockingmechanismus bereitstellen, wozu Firewire meines Wissens nicht geeignet ist. Für sowas brauchst du ein NAS oder eben die Platte an der Extreme. Diese enthalten einen kleinen FileServer, der mehrfache Zugriffe verwaltet und Konflikte vermeidet.

    Ich vermute, du möchtest die Platte über Airport immer direkt auf dem Schreibtisch sehen, ohne diese einmal ausgewählt haben zu müssen. Dazu musst du das Volumen in deine Startobjekte ziehen. Zudem musst du in den Einstellungen vom Finder sagen, dass verbunde Server auf dem Schreibtisch gezeigt werden sollen.
     

Diese Seite empfehlen