1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Extreme Basisstaion verliert Kontakt

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Ensign, 24.10.07.

  1. Ensign

    Ensign Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.07.06
    Beiträge:
    11
    Hi,

    ich hab mir vor ca. 4 Wochen eine neue Airport Extreme Basisstation gekauft. Ich selbst besitze ein drei Monate altes MacBook Pro und habe einen Kabelinternetanschluss. Nun hat es sich in letztes Zeit gehäuft, dass der Kontakt zur Basisstation immer wieder abbricht. Das kann nach 5 Minuten oder 2 Stunden passieren, ein System habe ich noch nicht erkennen können. Dabei wird am Anfang bei Airport in der Menüleiste noch eine Verbindung gezeigt, obwohl sie schon längst abgebrochen ist. Die Basisstation ist im selben Raum ca. 2 Meter von meinem MBP entfernt. Wenn man die Basisstation aus- und gleich wieder einschaltet, dann stellt sich die Verbindung wieder her.

    Hab nun alles getan, was mir die Hilfe des Airport Dienstprogramms empfohlen hat (also Störungsempfindlichkeit aktiviert, Kanal gewechselt, auch das Netzwerk neu benannt, es mit einem LAN-Kabel probiert und Mikrowelle oder Schnurlostelefon hab ich nicht). Leider scheint das keinen Effekt zu haben. Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen, sonst werde ich mich mit dem Gerät wohl bei meinem Wiener Apple-Händler wenden müssen.

    Vielen Dank schon im Voraus!
     
    #1 Ensign, 24.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.07
  2. BlackSektor

    BlackSektor Jonathan

    Dabei seit:
    13.08.05
    Beiträge:
    83
    gleiches Problem wie bei mir. Schätze mal das liegt an nem Update auf dem MacBook Pro.
     
  3. pfuy

    pfuy Gloster

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    61
    habe ebenfalls Probleme mit der Express. Während meine Freundin mit ihrem MacBook keine Probleme hat sich mit der Express zu verbinden, habe ich mit meinem MacBook Pro ordentlich zu kämpfen.
    Meine Freundin findet das Netz immer auf Anhieb mit den richtigen Konfigurationen. Bei mir wird bei "Automatisch" immer eine falsche IP Adresse vergeben, so dass ich nicht surfen kann.
    Helfen tut nur die direkte Vergabe der IPs, was halb so wild ist, aber leider findet er so gut wie jeden Morgen das Netz nicht.
    Helfen tut da bei mir nur das Aktualisieren der Konfiguration der Express, d.h. ich änder was in der Konfiguration, mache sie wieder Rückgängig und aktualisier danach. Das reicht meistens, um wieder Empfang zu erhalten. Nervt aber gewaltig.
    Außerdem habe ich festgestellt, dass der Empfang umheimlich schlecht an meinem Arbeitsplatz ist, wenn ich den Rechner gerade neustarte. Ich muss mich in die Nähe der Express bewegen, um Empfang zu erhalten. Danach kann ich am Arbeitsplatz auch ohne weiteres Surfen. Nur anfänglich hat er Probleme. Auch dies ist nervig.
    Wenn jemand also eine Lösung hat, bitte melden.
     

Diese Seite empfehlen