1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirPort Extreme als WLAN Hub?!?!

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von pluppi, 26.09.09.

  1. pluppi

    pluppi Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    35
    Hallo Leute,
    zuerst meine Konfiguration.

    Fritzbox 7270 (Flur)
    Playstation 3 (Wohnzimmer)
    Mac Mini (eine Etage höher Arbeitszimmer)

    ich habe es mittlerweile hinbekommen, dass eine Playstation 3 auf meine iTunes Mediathek zugreifen kann (über MediaLink) klappt für Musik auch wirklich klasse, nur für meine Filme reicht das integrierte WLAN Modul meiner PS3 mit 54Mbit nicht, es ist viel zu lahm und dadurch ruckeln die Filme. Ich habe mir dann von Devolo die AVPlus 200 gekauft, da komme ich aber bei einer Messung nur auf 3,5 MB/s und die File ruckeln immernoch leicht. Dies liegt wohl daran, dass die Wohnung hier so blöd verdrahtet ist, weil das früher 2 Wohnungen waren.

    Nun habe ich mir folgendes überlegt und wollte Fragen, ob dies so möglich ist:

    Ich würde gerne das Apple Airport Extreme kaufen und dies ins Wohnzimmer stellen und über ein Netzwerkkabel mit meiner PS3 verbinden und über WLAN mit meinem Mac Mini, da der Mac Mini und auch das AirPort Extreme ja WLAN haben, müsste dass ja einen ganz gute Verbindung geben (bei einer Messung vom Mac Mini zu einem an der Fritzbox angeschlossenen USB Stick kam ich auf knapp 39MB/s, mal eben das 10fache wie bei der PS3).

    Das AirPort Extreme soll dann per WLAN mit der Fritzbox verbunden werden, so dass das AirPort Extreme quasi als WLAN-Hub dient. Ist dies so machbar? Ich habe leider keine Möglichkeit die PS3 direkt mit der Fritzbox über Kabel zu verbinden ohne ein ca. 18m Kabel zu verlegen.

    Oder reicht dafür sogar Airport Express?

    Vielen Dank im vorraus
     
  2. iMeal

    iMeal Jonagold

    Dabei seit:
    16.08.09
    Beiträge:
    20
    Moin Pluppi,

    also wenn ich das richtig verstehe ist Fritzbox der Router, der soll per WLan an den Airport Extreme, wobei dieser das Signal verstärken soll. An den AE kommen dann per Kabel PS3 und per WLan Mac Mini.
    Hört sich doch super an, und ich sehe da kein Problem. Nur bei der Verschlüsselung weiß ich nicht, wie es mit Fritzbox und AE aussieht, was da alles kompatibel ist. Ob das mit der iTunes Mediathek noch läuft habe ich auch keine Ahnung, kenn mich da mit PS3 nicht aus.
    Aber das die AE ein W-Lan Signal verstärkt und du gleichzeitig per Ethernet Internet kriegst, hab ich heute erst getestet.
    Bei dem Airport Express ist ja auch ein Ethernet Anschluss dabei und wenn der Express sonst so konzipiert ist, wie der Extreme, und du auch nur einen Ethernet Port brauchst, sollte es mit dem auch gehen, aber habe damit keine Erfahrung.

    Gruß

    Marius
     
  3. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    mit der PS 3 streamen ist nervig – egal ob über kabel oder W-Lan. ich persönlich kopier mir die gewünschten filme auf die HDD der PS 3 und kann es dann gemütlich, ohne aussetzer anschauen.
     
  4. baxter2

    baxter2 Braeburn

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    44

    Bullsh*t! streamen per medialink funktioniert super mit der PS3! total problemlos!
     
  5. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    hmm...nö.
     
  6. bernoo

    bernoo Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    68
    @pluppi

    den job sollte auch eine airport epress um 89 euro hinbekommen
    das ding steckst du direkt neben deiner playstation in eine steckdose und connectest zu deinem
    bestehenden wlan netz.
    damit sollte es dann schneller gehen.

    außerdem kannst du mit airport express ja auch noch deine anlage verbinden und über airtunes wireless deine musik ansteuern. -> sehr praktisch
    lg.
     
  7. bernoo

    bernoo Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    68
    ok, hab das mit dem ethernetkabel überlesen. wenn die playstation wireless zu langsam ist und du sie verkabeln möchtest, bringt dir die airport epress natürlich nichts !

    aber cool ist das ding trotzdem ;)
     
  8. pluppi

    pluppi Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    35
    Ok, vielen Dank. Hatte bei Apple auf der Seite nur Ethernet gelesen, aber jetzt dann, dass es WAN und nicht LAN ist, so erübrigt sich das.

    Also Streaming per Medialink klappte per Kabel (15m Kabel, quer durch die Wohnung) von Fritzbox zur PS3 problemlos (also dann per Wlan N von Mac Mini zur Fritzbox und dann quasi per Kabel zur PS3)
     

Diese Seite empfehlen