1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirPort Extreme + AirPort Express, Xbox und Sat Receiver

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von l3roc, 23.12.07.

  1. l3roc

    l3roc Carola

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    109
    Hallo,

    bevor ich mein anliegen schilder, erst einmal die Fakten.

    MacBook Pro Leopart 10.5.1
    AirPort Extreme (neuste Software)
    AirPort Express
    XBox
    Dreambox (Sat-Receiver)
    5er lan Hub

    internet geht noch nicht. Hat nichts mit dem Netzwerk zutun. Liegt am Provider.

    So nun mein Problem bzw das was ich gerne hätte.

    Meine AirPort Extreme ist das hauptelement des Systems.
    An meiner HiFi-TV Anlage ist das AirPort Express angeschlossen, daran ist ein Lan-Hub angeschlossen. An diesem Hub hängen meine Xbox und meine Dreambox (Sat-Receiver)
    Meine Hifi-Anlage ist auch am AirPort Express angeschlossen.

    AirTunes habe ich auch schon zum laufen bekommen. Nur irgendwie bekommt mein Sat-Receiver keine Ip zu geteilt.

    Also um es kurz zu sagen

    Ich möchte das ich musik zur anlage streamen kann und das meine xbox u. der receiver gleichzeigt im netz sein können.


    ich hoffe ihr versteht mein kauderwelsch.


    danke schon mal und übrigens die sufu habe ich benutzt
     
  2. JimBeam

    JimBeam Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    107
    Spricht was gegen eine feste IP? Ich hab mit dynamischen Adressen bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht.

    Ich habe allerdings gar keine Ahnung, wie sich die Express verhält, wenn ein Hub/Switch am Netzwerkanschluss hängt.

    Bei mir hängt an der Express ebenfalls ein Sat-Receiver (dBox2) und auch die HiFi-Anlage. Als Access-Point dient eine Fritz!Box. Alles, wie schon erwähnt, mit festen IPs.
     
  3. l3roc

    l3roc Carola

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    109
    na so ein hub ich ja nix anderes wie eine mehrfachsteckdose. der ap dürfte das gar nicht merken.

    aber das mit den festen ip´s werde ich mal testen. nur dann habe ich ja, wenn es klappt das problem umschifft. ich würde es ganz gerne lösen bzw verstehen.
     
  4. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    Wie sprichst Du denn die Dreambox an? Und welche Funktion soll die im Netzwerk haben?
    Ich habe bei mir auch eine dBox2 an einem Hub mit einem AP express gekoppelt. Die Box hat zb
    192.168.99.254. Dann habe ich diese ip in den Dboxcommander eingegeben und wenn ich jetzt ganz normalen Wlanempfang habe mit der APE kann ich über Wlan auf dem Laptop Fernsehen. Funktioniert super!
    Alles eine Frage der IP Adressen
     
  5. l3roc

    l3roc Carola

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    109
    die box soll sich einfach übers netz selbst upaten.

    hatte sie früher an einem netgear router hänge. das ging problemlos.
     
  6. fotosdeluxe.de

    fotosdeluxe.de Roter Delicious

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    91

Diese Seite empfehlen