1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Express und ein NAS Laufwerk miteinander verbinden.

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von OliverF, 23.01.10.

  1. OliverF

    OliverF Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.10.08
    Beiträge:
    9
    Hallo zusammen,
    ich brauche Hilfe!
    Folgende Situation:
    Ich habe einen iMac der über WLAN mit meiner Fritz Box 7270 verbunden ist. Habe einen Mediaplayer von Frantec der über WLAN mit der Fritz Box verbunden ist. Jetzt wird es spannend.
    Habe eine PS3, einen Humax iCord HD und ein WD NAS Festplatte an einem D-Link Switch angeschlossen. Der Switch wiederum ist an mein Airport Express angeschlossen der per WLAN mit der Fritz Box verbunden ist. Alles hat bestens funktioniert. Ich konnte von Aufnahmen von meinem Humax per FTP an meinen iMac schicken. Konnte von meinem iMac und vom Schlafzimmer (dort steht mein Mediaplayer) auf das WD Nas Laufwerk zugreifen und Filme streamen. Natürlich konnte ich auch von der PS3 aus auf das NAS Laufwerk zugreifen. Der Hintergrund warum ich das NAS Laufwerk und die PS3 über einen Switch direkt verbunden habe liegt daran, dass ich dann ohne Probleme meine in mp4 konvertierte Filme ohne ruckeln anschauen konnte. Wenn ich das NAS Laufwerk an die Fritz Box direkt angeschlossen hatte, hat die PS3 und auch der Frantec Mediaplayer bei der Wiedergabe geruckelt.
    Alles lief bestens. Bis gestern.
    Jetzt findet weder mein iMac noch mein Mediaplayer das NAS Laufwerk. Nur die PS3 kann noch auf das NAS Laufwerk zugreifen. Die ist ja auch direkt über den Switch mit dem NAS Laufwerk verbunden. Ich habe nichts verändert. Nichts umgestellt oder neu eingestellt. Warum finden meine Geräte das NAS Laufwerk nicht mehr?
    Kann mir jemand helfen? Ich bin kein Netzwerkspezialist und habe mir die da oben beschriebene Konfiguration selbst ausgedacht. Hat auch eigentlich gut funktioniert, bis gestern.....
    Gruß
    Oliver
     
  2. Muskelkatermann

    Muskelkatermann Granny Smith

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    12
    Kommst du denn mit der PS3 noch ins Internet?

    Würde mal unterstellen, dass der AE nicht mehr mit der FritzBox Wlan mäßig verbunden ist.
     
  3. OliverF

    OliverF Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.10.08
    Beiträge:
    9
    Mit der PS3 bin ich ins Internet gekommen. Habe jetzt den Airport Express aus der Steckdose genommen und wieder eingesteckt. Voila, auf einmal funktioniert wieder alles. Kann es sein, dass ich dem Airport Express eine feste IP Adresse zuweisen muß.
     
  4. Muskelkatermann

    Muskelkatermann Granny Smith

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    12
    Das sollte eigentlich egal sein.
    Der Airport Express bekommt ja immer wieder die selbe IP zugewiesen.

    Vermutlich hatte der Airport nur 'nen Pups quer sitzen. Muss meine auch manchmal resetten.
    Solange dieses Problem ein Ausnahmefall ist, lohnt der Aufwand die Ursache zu finden vermutlich nicht im Vergleich zu einmal im Monat das gut alte Rein-Raus-Spiel zu spielen.
     
  5. Gunn

    Gunn Auralia

    Dabei seit:
    20.01.10
    Beiträge:
    197
    Hallo Zusammen,

    ich "hänge" mich mal mit meiner Überlegung ran, da es wirklich gut passt.

    Ich habe seit ein paar Tagen die WD NAS My Book Studio.
    Diese habe ich mit dem Airport Express im DG verbunden. Diese wird auch einwandfrei erkannt.
    Ich habe 2 Wlan Netzwerke, eins per Speedport W920V und eins über einen mittels Ethernetkabel am Speedport angeschlossenes Airport Express im EG. Dieses wiederum ist erweitert mit dem Airport Express im DG. Daran hängt das NAS.

    Jetzt möchte ich damit ich im DG auch den Desktop PC mittels Ethernet mit dem Airport Express verbinden kann einen Switch zwischen der Airport Express im DG und dem NAS hängen und damit auch ein Ethernet Kabel auch an den PC und das IBM Notebook am Port Replikator hängen.

    Kann man also ein Wlan Netzwerk per LAN Switch erweitern um dann 3 Geräte an der Airport Express mit dem Netzwerk verbinden?
    Dazu reicht doch dann auch ein normaler Switch und es ist kein Gigabit Switch notwendig, oder?
    Die Leistung wird durch das Wlan doch sowieso gedrosselt.

    Klappt mein vorhaben?

    Oder sollte ich einfach das Wlan weiternutzen? Empfang ist ja genügend da.

    Danke schonmal.

    Gruß Gunn
     
  6. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Sollte eigentlich gehen. GigaBit lohnt sich nicht, weil die AirportExpress eh nur 100MBit übers Kabel schafft…
     

Diese Seite empfehlen