1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirPort Express und die HIFI anlage?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von peter_dpp, 16.08.09.

  1. peter_dpp

    peter_dpp Querina

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    184
    Servus,

    ich bin derzeit auf der suche nach einer möglichkeit mein MB kabellos an die HIFI Anlage anzuschließen.

    Da bin ich auf die Airport Express lösung gestoßen.

    Jetzt stellt sich mir die frage, da ich ein WLAN (SAGEM WLAN ROUTER) zu hause habe, ob ich die AirPort Express dann per LAN an meinen Router anschließen muss und ich dann somit zwei WLAN Netzwerke in meiner wohnung habe????
    Also sollte/müsste ich dann am SAGEM das WLAN deaktivieren und die Airport Express als Acesspoint und für iTunes Streaming nutzen....

    Gruß Peter
     
  2. Wechsler

    Wechsler Auralia

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    201
    Moin Peter dpp

    du kannst den AP-Express in Dein bestehendes W-Lan integrieren. Das wird von der Konfigsoftware auch unterstützt. Hin und wieder kommt es dabei zu probblemen. Falls ja einfach mehrfach versuchen, d.h. Ap-Express reseten und von vorne anfangen.

    Gruß Wechsler
     
  3. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Anscheinend funktioniert die APE nicht mit allen Routern.
    Mit dem Speedport 701V hat sie Probleme.
     
  4. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Wenn Du die AirPort Express per LAN-Kabel an Deinen Router anschließt, dann hast Du doch weiterhin nur ein W-LAN-Netzwerk.

    Du kannst, wie oben bereits gesagt, die AirPort Express auch über W-LAN in Dein bestehendes Netzwerk integrieren.

    Ich bin den Weg gegangen und habe die AirPort Express per Kabel an meine Firzt!Box angeschlossen und das W-LAN der Fritz!Box abgeschaltet. Das ging, da die Fritz!Box nicht weit von der Anlage entfernt steht. Nun nutze nur das W-LAN der AirPort Express für mein drahtloses Netzwerk.

    Tip: Airfoil, enthält auch einen Videoplayer, dann kannst Du auch Filme über die Anlage hören, geht auch mit dem VLC media player über entsprechende Verzögerung des Bildes gegenüber dem Ton (ca. 1800 ms). Oder z.B. Web-Radio via Web-Browser über die Anlage hören.
    Auch nett: Airfoil Speakers Touch und Aktivboxen im Bad... :)
     

Diese Seite empfehlen