1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

AirPort Express und Arcor

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von PimpMyDreirad, 24.06.08.

  1. PimpMyDreirad

    PimpMyDreirad Erdapfel

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    3
    Hi,
    Ich habe mir heute eine AirPort Express gekauft, da meine Fritzbox den geist aufgegeben hat...
    So weit es ging, habe ich die airport konfiguriert doch sie verbindet sich nicht mit dem Internet (PPPoe Fehler)
    Mein Internetanbieter: Arcor
    und ich habe die Airport so angeschlossen: Arcor DSL Starterbox -----> Airport Express ------> MacBook

    Ich habe die Airport auf PPPoe und nicht auf Ethernet eingestellt und meine Arcor account Daten angegebenen also alles soweit wie ich es damals mit der Fritzbox gemacht hab nur das ich jetzt nicht ins internet kommen! Hab schon stundenlang rumgegoogelt aber nix gefunden und bitte um Hilfe....
     
  2. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Die AirportExpress verwendet wie alle anderen Airport-Stationen einen DHCP-Server als Standard. Daraus ergibt sich, dass du in deinem Airport-Netzwerk-Protokoll die Einstellung DHCP verwenden mußt, damit die Station die IPs selbst vergeben und damit wichtige Informationen wie Router IP und DNS-Server an deinen Rechner weitergeben kann. Also nicht die IP manuell eintragen.
     
  3. marker

    marker Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.11.04
    Beiträge:
    141
    hab die erfahrung gemacht, daß DHCP zuweilen nicht funktioniert, also nicht, wie gewünscht, dem AE oder dem mac eine IP zuteilt. dann mußt du es doch manuell machen, was aber nicht so schwierig ist, da du nur die letzte nummer verändern und den rest (router, gateway; DNS brauchst du nicht anzugeben) übernehmen mußt.
    gruß
    marker
     
  4. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    wenn er die ip selbst vergibt muss er lediglich zusaetzlich als gateway die ip des airport express eintragen, dann gehts auch ohne DHCP.
    Mich wuerde mal interessieren was diese daemliche Starterbox denn nun macht? Ist das ein DSL-Modem? oder was fuer ein Quark ist das?

    PPPoE waere eine Einwahlverbindung ueber ethernet.
    Ethernet waere zu waehlen wenn bereits eine Verbindung besteht.

    Gruß,
    der M
     
  5. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Ich bin auch bei arcor und habe eine Airport Express. Bei mir hängt zwischen Starterbox und Express aber noch das Arcor DSL Modem. Denn ohne das kommt man doch gar nichts ins Netz. Oder ist die Starterbox mittlerweile so modifiziert, dass sie das Modem schon drin hat?
     
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Die Starterbox ist ein Kombigerät aus A/D Wandler, mit S0 Anschlüssen und Splitter. Soweit ich weiss, hat diese kein Modem eingebaut.
     
  7. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    dh ihm wuerde ein dsl-modem fehlen.
    dieses war in der fritzbox integriert. in den airport-produkten jedoch nicht.

    gruß,
    der M
     
  8. PimpMyDreirad

    PimpMyDreirad Erdapfel

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    3
    Danke Danke

    Ok das heisst jetzt muss ich irgendwo in der Hinterstube den alten Arcor Router rauskramen?
    Ist nur die Frage ob ich das teil noch hab. Ich habe auch noch einen alten Draytek Vigor Wlan router, nur erkennt mein MacBook ihn nicht. Ich hab damals auch schon versucht den Draytek als Basisstation und die FritzBox als Bridge zu benutzen nur das hat nicht geklapp, weil der Draytek nicht als Basis genutzt werden kann (auf jeden fall hab ich das nicht in den Einstellungen gefunden) Ist den sicher, das die alte Arcor box das kann (also als basis) da diese glaub ich älter als der Draytek router ist weil wenn nein, muss ich mir ja nen neuen Router bzw ein neues Modem kaufen, was dann beim Router den kauf der AirPort Express überflüssig gemacht hab -.-
     
  9. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Ich nehme an, dass dieser Draytek nur ein Wlanrouter ist, ohne Modem. In Deiner alten Konstellation hättest Du also ebenfalls noch das Arcormodem (oder ein anderes) dazwischen hängen müssen.
    Mein Arcormodem (Speedmodem 50z) ist rund zwei Jahre alt und mit dem funktioniert alles wunderbar.
     
  10. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    So ein DSL-Modem gibts aber auch für kleines Geld bei eBay.
     
  11. PimpMyDreirad

    PimpMyDreirad Erdapfel

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    3
    Arcor und AirPort

    Nein der Draytek router hat funktioniert, nur halt kam ich über mein MacBook mit Wlan nicht ins internet, mit nem lankabel oder nem Pc über wlan schon...
    Bin grade im Apple Store und die sagten, das ich einfach bei arcor mal fragen soll ob ich die neue StarterBox bekomme, weil darin wäre ein modem eingebaut...
     

Diese Seite empfehlen