1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

airport express statt airport extreme als netzwerk erweiterung

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von antiheld2000, 05.08.08.

  1. antiheld2000

    antiheld2000 Stechapfel

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    161
    ich habe versucht airport express zur erweiterung meines netzwerkes zu nutzen, so dass die netzabdeckung bei uns im haus besser funktioniert. leider scheint es nicht auszureichen. wenn ich mir nun eine weitere airport extreme basisstation kaufe, ist die wahrscheinlichkeit dann grösser, dass es besser funktioniert? will meinen das system ist doch so gedacht, dass man mehrere stationen in reihe schalten kann um eine bessere abdeckung zu erzielen oder habe ich das falsch verstanden?
     
  2. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Die Extreme hat eine wesentlich bessere Reichweite als die Express, also sollten die Chancen besser stehen, ja.
     
  3. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    Extreme einfach als Netzwerkerweiterung zu nehmen geht. Ist es allerdings nicht günstiger mal n Kabel zu ziehen? Oder Zwei Express zu nehmen? Wat hast du denn für ein krasses Haus? 10000000000 qm Wohnfläche oder Bunker aus reinem Stahlbeton? Bevor ich mir "nur" für ne bessere Reichweite ne Extreme zulege, denk ich doch über Alternativen nach.

    Ausserdem:

    Ich will dir jetzt nicht auf die Füsse treten, aber hast Du Dein Netz jetzt schon mit Extreme oder Express aufgebaut? Weil die Express kann nur Apple Netzwerke erweitern. Vielleicht isses ja daran gescheitert. (Bitte nicht hauen, wenns nicht so ist, konnte man aus deinem Post nicht ersehen...^^)

    Also nochmal: Warscheinlichkeit dass es geht ist grösser, aber es ist IMHO rausgeschmissenes Geld.
     
  4. antiheld2000

    antiheld2000 Stechapfel

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    161
    Also, die Extreme Basisstation, welche auch ans DSL Modem andockt liegt auf dem Dachboden. Ich funke jetzt über zwei Stockwerke aus der ehemaligen Garage auf den Dachboden und das hat einfach nicht hingehauen mit der Express-Erweiterung. Habe nun seit gestern Abend eine zweite Extreme und das klappt wunderbar. Die Erweiterung durch Express war für mich in diesem Fall herausgeschmissenes Geld (Naja, Airtunes ist schon feini ;) ).
    Ein Kabel zuziehen kommt für mich nicht mehr in Frage. Jedes Kabel, welches hier rumliegt ist ein Störfaktor. Wozu Airport, wenn ich ein Kabel ziehe?
    Es war in diesem Fall die absolut richtige Entscheidung eine weitere Airport Extreme dazwischen zu hängen. Die 170 Euro ersparen mir eine ganze Menge Streß.
    Danke für Hilfe und Meinungen.

    Gruß
    anti
     

Diese Seite empfehlen