1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Express ohne Internetanschluß betreiben?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Mel-Amsterdam, 27.03.09.

  1. Mel-Amsterdam

    Mel-Amsterdam Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    also neuer Mac User besitze ich ein Mac Book Pro, Airport Express und Time Capsule.
    Da ich beruflich sehr eingespannt bin, konnte ich bis jetzt noch nicht alles verbinden und so tüfteln, wie ich eigentlich möchte.

    Als erste Aktion möchte ich mein Airport Express mit meinen Sound Sticks verbinden um Wireless Musik hören zu können, alles ist angeschlossen, Konfigurationsprogramm läuft, ich komme aber nicht weiter, da ich immer um eine aktive Internetverbindung gefragt werde. Da ich aber kürzlich umgezogen bin, habe ich noch keinen festen Internetzugang bei mir zuhause.

    Deshalb meine Frage: Ist es überhaupt möglich den Airport Express mit meinem Mac Book Pro/ ITunes anzusprechen ohne jeglichen Internet/Ethernet Zugang zu haben?
    Wenn dies nicht funktioniert, ist es dann vielleicht möglich ein Netzwerk über meine Time Capsule aufzubauen (natürlich auch wieder ohne Internetanschluss).
    Oder muss ich jetzt 6 Wochen in die Tischkannte beißen, bis mein Provider mich angeschlossen hat?

    Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe.
    Liebe Grüße
    Melanie
     
  2. apple3hugger

    apple3hugger Elstar

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    74
    Hallo
    ich habe mir gestern auch mein Airport Express eingerichtet. Und ich musste erst ein update runterladen, dan hat aber alles geklapt. Aber ich bin noch neu in der Apple Welt, und kenn mich noch nicht so aus, und kann Dir leider auch nicht sagen ob Du das Express ofline betreiben kannst.
    Aber ich denke generell müsste das schon gehen.
     
  3. der_toaster

    der_toaster Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    428
    Moin,

    gehen tut das auf jeden Fall, den AirportExpress ohne Internetanbindung zu betreiben. Wie, das weiss ich gerade nicht, dazu müsste ich nachgucken.

    Aber das kannst Du eigentlich auch machen, das ist nämlich im Handbuch, wenn ich mich recht erinnere sogar recht einfach, erklärt.

    Greetz vom toaster
     
  4. Mel-Amsterdam

    Mel-Amsterdam Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    6
    Danke für die Info. Das läßt mich hoffen.
    Allerdings gibt mein Handbuch die Information wie ich den Airport Express offline betreiben kann nicht her. Auch die Apple support homepage hat mir gerade nicht geholfen.
    hm - oder ich bin zu blind dafür!

    Liebe Grüße
    Melanie
     
  5. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Airport Dienstprogramm öffnen, die AE auswählen, auf den gelden Button drücken (da wo die Fehlermeldung angezeigt wird) und dann deaktivieren. Die AE wird neugestartet und danach überprüft die Firmware nicht mehr, ob da jetzt ein Anschluss dran ist oder nicht.

    Gruss
    Smooky
     
  6. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Du kannst mit der AE auch ein eigenes netzwerk erstellen ueber das du airtunes und deine timecapsule laufen lässt. Dann fragt die AE auch nicht nach nem update.
     
  7. Mel-Amsterdam

    Mel-Amsterdam Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    6
    Vielen Dank für Eure Hilfe - nach dem ein und anderen Reset, der Konfiguration über Ethernet (Computer-AE) und wieder dem ein und anderen Reset sowie des ignorierens der gelben Fehleranzeigen habe ich es geschafft.
    Herrlich!
    Nochmals Danke und bis auf weiteres,
    Melanie
     
  8. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Wunderbar, wenn du jetzt noch Karmabömbchen verteilst können wir alle glücklich und zufrieden ins Wochenende starten ;)

    Gruss
    Smooky
     

Diese Seite empfehlen