1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Express nur für iTunes nutzen

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von jensnrg, 07.12.08.

  1. jensnrg

    jensnrg Gloster

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    62
    Hallo zusammen,

    habe mit heute die AirPort Express zugelegt, aber nur um über meinem MBA im Wohnzimmer Musik auf der Stereoanlage zu hören.
    Da ich ein Netgear Access Point WPN111 habe, müsste nicht zwangsläufig meine WLAN-Reichweite aufgebessert werden. Internet nutze ich daher über mein bestehendes Netzwerk mit WPA-PSK Verschlüsselung.


    Was muss im AirPort Dienstprogramm nun eingestellt werden, damit ich das streamen von Musik nutzen kann? Muss ich den Express irgendwie in mein bestehendes Netzwerk integrieren?
    Hab das mal versucht, danach erkannte mein MBA den Express nicht mehr und ich musste reseten.
    Jetzt bin ich wieder im Airport Dienstprogramm und das Lämpchen leuchtet wieder gelb.
    Lt. Handbuch müsste ich wieder "Manuell Konfiguration" starten.
    Anscheinend muss ich den Express in die Zugriffsliste aufführen, aber weiss nicht wie????

    Gruss
    Jens
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    > Muss ich den Express irgendwie in mein bestehendes Netzwerk integrieren?

    Das wäre das einfachste..

    >Hab das mal versucht, danach erkannte mein MBA den Express nicht mehr und ich musste reseten.

    Da du schon ein WLAN betreibst, wirst du doch sicher zusammen mit der APX nicht noch ein WLAN aufmachen wollen?

    >Anscheinend muss ich den Express in die Zugriffsliste aufführen, aber weiss nicht wie????

    Du kannst die APX als Client mit dem WLAN-Router verbinden.
    Anleitungen gibt es dazu wie Sand am Meer.

    Zugriffsliste ist vermute ich mal ist der MAC-Filter des Router.

    Die MAC-Adresse der APX steht auf dem Typenschild der APX und man sieht sie auch im Airportadmin-Dienstprogramm wenn man die entsprechende Basis anklickt.
     
  3. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Du kannst die AirPort Express in das bestehende Netzwerk integrieren, dazu musst Du nur dem Assistenten folgen. Eine Erweiterung der Reichweite ist das nicht, die AirPort Express hängt dann einfach am gleichen Router wie Dein Rechner.

    Eine Netzwerk-Erweiterung ist nicht ohne weiteres möglich und funktioniert mit Geräten unterschiedlicher Hersteller (wenn überhaupt) meist nur unverschlüsselt, das ist von den Herstellern (denke ich) wohl beabsichtigt um eigenen Geräten den Vorzug zu geben. Stichworte dazu wären WDS (Wireless Distributed System) und Repeater, falls Du dazu mal weitersuchen willst. Ein Blick ins Handbuch oder die Hilfe der Geräte bringt einen auch meist ein Stück weiter.

    Hier habe ich auf die Schnelle eine (ernüchternde) Seite dazu gefunden:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=296251
    Auch hier im Forum gibt es dazu einiges zu finden.
     
  4. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Du kannst die Express wie oben beschrieben einfach als Client mit dem existierenden Router verbinden, das läuft normalerweise problemlos.

    Alternativ kannst Du sie per Kabel mit dem Router verbinden und ein zweites WLAN erstellen, kommt darauf an, wie die restliche Netzwerkumgebung aussieht. Ich lasse z.B. Die Express ein b/g-Netz erstellen und die Time Capsule ein reines n-Netz.

    Gruss,
    UHDriver
     
  5. jensnrg

    jensnrg Gloster

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    62
    Okay, hat nun alles super geklappt. Ich musste natürlich den APX den selben Namen geben wie das bestehende Netzwerk. Verwirrend war halt nur das man dan das Passwort nochmals bestätigen musste. Aber Hauptsache es funzt jetzt :-D

    Eine Frage hab ich aber noch. Ich arbeite gerne mit Front Row. Gehe ich zuerst in iTunes kann ich auswählen, das er die Musikwiedergabe über den APX und die Stereoanlage wiedergibt. Super Sache.
    Aber gehe ich nun in Front Row, wird die Wiedergabe nur auf den PC wiedergegeben und die Anlage bleibt still
    Kann man das irgendwie ändern? In Front Row hab ich nix gefunden.
     
  6. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Die AirPort Express arbeitet standardmäßig nur mit iTunes (AirTunes) zusammen, und hier auch nur mit Audio, der Ton von Videos wird grundsätzlich nur über die internen Lautsprecher oder den normalen Audio-Ausgang wiedergegeben.

    Willst Du auch andere Programme wie FrontRow, VLC Media Player, Internetradio oder gar den Systemsound über die Stereoanlage laufen lassen, dann brauchst Du das Programm Airfoil, das gibt es für OS X und für Windows (leider gilt die Lizenz nicht für beide Versionen, so habe ich es nur auf meinem MacBook, nicht auf meinem PC).

    Ich habe es mir gekauft und bin sehr zufrieden. Filme kann man wegen der Zeitverzögerung des Audio-Signals von ca. 1800 ms nur mit dem VLC abspielen, dort kann man das Bild gegenüber dem Audio-Signal verzögern (und zudem das Vollbild wirklich Bildschirmfüllend wiedergeben), oder Du verwendest den mitgelieferten Airfoil Video Player, mit dem funktioniert das auch sehr gut.
     
  7. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Das war für mich ein guter Tipp. Ich versuche nun seit Stunden, meine AirPort Express sauber ins mein Netz einzubinden. Und dabei habe ich nur vergessem die MAC-Adresse des AirPort Express in den Filter einzutragen.
     

Diese Seite empfehlen