1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Express nicht in der Netzwerkumgebung!

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von schnelleelse, 16.07.06.

  1. Werte Gemeinde,
    ich werde noch Irre, ich hoffe, ihr könnt helfen.
    Ich finde meinen Airport Express nicht mehr in der Netzwerkumgebung! Sehr wohl alle anderen APs in der Umgebung!
    Der Reihe nach:
    Im Laden wird er gefunden, auch mit meinem Ibook. Versuche ich das zuhause, kommt nix. Dabei ist es egal, welche Steckdose, welcher Raum (incl. Keller mit dicken Wänden ausprobiert) oder die Distanz. 3 unterschiedliche Rechner ausprobiert, das Teil schon x-fach zurückgesetzt, alles ausprobiert. Ich habe sogar schon versucht (bitte nicht lachen-> pure Verzweifelung!)das Teil incl. Ibook in Mikrowelle zu stellen, auch dort wird er nicht gefunden. Auch alles was strahlen könnte, habe ich schon vom Netz getrennt, hilft alles nix. Der AE blinkt fröhlich vor sich hin, ist aber weder über den Macstumbler, noch über die Wlan-Umgebung zu finden. Im Laden wurde nun schon der Channel schon umgelegt->hilft auch nix. Wie gesagt, mehrfache Versuche im Laden haben das Gerät sofort gefunden!
    In einem anderen Haus ist der AE sofort zu finden und hat volle Konnektivität!!!!
    Derweil habe ich auch die Firmware von 6.3 auf 6.11 runter geschraubt. Keine Änderung, in meiner Wohnung ist der AE immer noch nicht zu erreichen.
    Warum geht das hier nicht??? Ich bin komplett ratlos!
    Ich wohne zwar in einem Altbau, aber hatte auch bis dato mit keinem meiner Geräte irgendwelche Probleme in Sachen Stromversorgung. Ist der AE diesbezüglich besonders empfindlich? Hier liegen zwischen 227 und 229 V an. Scheint mir eigentlich okay zu sein.
    Irgendwie suche ich die Stecknadel im Heuhaufen......
    Bei Gravis ist man zwar sehr hilfsbereit, aber auch mitlerweile ratlos!

    Ich bin absolut ratlos! Hat jemand eine Idee!?




    Ziemlich verzweifelte Grüße
    Jo
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    enfern doch mal die Alufolie von den Wänden und den Polizeifunkscanner sowie das Störgerät gegen GEZ Spione auch ausschalten. :)

    Das ist echt mal komisch!
     
  3. > Das ist echt mal komisch!

    Tja, da sagste was.........
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  5. Hi Quarx,
    Scanner melden alle in Reichweite befindlichen APs, nur halt leider nicht den AE. Benutzt habe ich dazu: AE Admin-Tool, MacStumbler, das standart Mac-Teil zum auswählen der Netzwerke und nun auch och mal das Widget. Während die benutzten Tools auswärts sofort anschlagen, bleiben sie zuhause in Sachen AE schweigsam. Bei den Versuchen ware teilweise zwischen AE und Ibook nur wenige Zentimeter Distanz.

    Tja.....
     
  6. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Sehr seltsam, das muss dann an der Wohnung liegen. Wie viele andere Access Points kriegst Du denn "rein"? Wo sind die platziert? Und Du wohnst nicht zufällig in der Nähe einer Eisenbahntrasse?
     
  7. nein, eine Trasse liegt nicht in der Nähe. In der Wohung bekomme ich zwischen 1-3 APs rein, je nach Zimmer und Stockwerk. Im Keller bekomme ich keine APs rein, allerdings auch nicht den AE (natürlich im Keller plaziert!).

    Das ist so Banane, da kann man sich nur wundern!
     

Diese Seite empfehlen