1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Express mit Internetfreigabe über ein MacBook ?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Merlin220476, 14.09.09.

  1. Merlin220476

    Merlin220476 Granny Smith

    Dabei seit:
    28.12.08
    Beiträge:
    14
    Hallo liebe Leute!

    Ich möchte mit dem Airport Express ein Netzwerk anlegen, welches ich unterwegs nutzen kann. Wie kann ich denn nun bewerkstelligen, das das Internet von einem MacBook (UMTS-Stik) zur Verfügung gestellt wird.
    Wenn ich am MacBook die Internetfreigabe einschalte, wird das Internet einfach nur über den internen Airport zur Verfügung gestellt, nicht aber über den Airport Express.
    Die Express Station habe ich schon so konfiguriert, das sie ein Netzwerk zur Verfügung stellt, die DHCP Adressverteilung übernimmt und meinem MacBook die 192.168.1.1 zuweist, welcher dann den Router und DNS Server darstellen soll. Wenn ich mich mit meinem MacBook an dem Netz anmelde, kann aber keiner mein Internet nutzen.

    Kann mir da jemand Helfen oder hat noch eine Idee ???
     
  2. Merlin220476

    Merlin220476 Granny Smith

    Dabei seit:
    28.12.08
    Beiträge:
    14
    Hab ich denn immer so unabwegige Fragen ???

    Das ist jetzt schon das zweite mal das ich hier eine Frage einstelle und mir keiner helfen kann!

    Hat den wirklich niemand eine Idee !!!
     
  3. wami

    wami Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    714
    Hast du die Airport Express so konfiguriert, dass sie ein bestehendes Drahtloses Netzwerk erweitert, ohne dass jemals selbst probiert zu haben, wäre dass die Konfi mit der es funktionieren müsste. Wenn du das getan hast, dann musst du an der Express auch nichts mehr einstellen.

    Ein wenig abwegig ist das schon ;)

    Viele Grüsse

    Michael
     
  4. Merlin220476

    Merlin220476 Granny Smith

    Dabei seit:
    28.12.08
    Beiträge:
    14
    Nein, ich lasse den Airport ein Drahtlosnetzwerk erstellen und er soll sich das Internet von dem MacBook holen.

    Wenn ich die Internetfreigabe am MacBook benutze, wird das ja nicht verschlüsselt, dann kann ja jeder mein Internet nutzen, so soll das ja aber auch nicht sein!

    Noch mal zur Abwegigkeit: benutzen möchte ich diese Konfiguration im Urlaub auf dem Campingplatz und da ich und mein Schatz das Internet auch beide gleichzeitig benötigen, möchte ich gern das Netzwerk so einrichten und verschlüsseln, ich möchte ja nicht den ganzen Campingplatz mit dem Internet versorgen!
     
  5. wami

    wami Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    714
    Warum soll dass nicht verschlüsselt sein, dann ist dein Konfi falsch, das Internet kann er sich nicht über "WLAN holen", zudem wäre auch in diesem Fall das Signal deines MB noch "offen". Der Weg ist also das drahtlose Netzwerk zu erweitern, genau dann "holt er sich das WLAN" ;), wobei man auf dem Campingplatz ja nicht so weit voneinander entfernt ist :) Alternative ein UMTS-Router, gibt es von Netgear und vielen anderen, der WAN Port kann hier ein UMTS-Stick sein, die Airport Express kann dass nicht.

    Viele Grüsse

    Michael
     
  6. Merlin220476

    Merlin220476 Granny Smith

    Dabei seit:
    28.12.08
    Beiträge:
    14
    Nun gut, wenn es anders nicht geht!!!

    Aber vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen