1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Airport Express - Kleine Verständnisfrage

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Belfigor, 06.01.08.

  1. Belfigor

    Belfigor Elstar

    Dabei seit:
    03.12.06
    Beiträge:
    72
    Hallo zusammen,

    bin seit gestern Besitzer eines APE. Eigentlich benötige ich das Teil um mit meinem IMAC 20 Musik aus Itunes über meine Stereoanlage zu streamen. Der IMAC läuft www-mäßig wireless über einen D-Link Router. Habe nun versucht, den APE in das vorhandene Wireless-Netzwerk zu integrieren, um hierüber dann die Stereoanlage (..über Itunes) zu steuern. Die Installation schlug dauernd fehl. Keine Ahnung warum. Habe ich einen Denkfehler?
    Habe letztlich erstmal zu Testzwecken den APE als NEUES NETZWERK installiert und mit der Hifi-Anlage (verschlüsselungsfrei) verbunden. Klappt prima. Toller Sound und das wireless an die Stereokiste!
    Das ist aber nicht mein Endziel. Surfen kann ich ja nun nicht, müsste dann immer oben in der Menüleiste die Wireless Verbindung wechseln und dann auf meinen D-Link Router schalten.
    Ist es also möglich den APE (mit dem Anschluss an die Hifi-Anlage) in ein Wireless-Netzwerk zu integrieren, wobei die vorhandenen Rechner (hier IMAC und PC) bereist wireless verbunden sind? In den Schautafeln im Benutzerhandbuch vom APE ist die Möglichkeit vorhanden IN EIN VORHANDENES NETZWERK zu integrieren, jedoch ist dort der abgebildete Rechner immer mit einem Netzwerkkabel am Router verbunden.

    Wer versteht meine kompliziertes Ansinnen und kann mir eine hoffnungsvolle Auskunft geben?
     
  2. Belfigor

    Belfigor Elstar

    Dabei seit:
    03.12.06
    Beiträge:
    72
    Ach ja, vielleicht noch nebenbei interessant: Der (oder das) APE blinkt ständig gelb und funktioniert aber ohne Einschränkung in dem Modus, den ich zuvor erwähnt hatte. Lt. Handbuch müsste die "normale" Verbindung allerdings grün anzeigen.
     
  3. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    ungefähr so wie auf den Screenshots. Die enstsprechenden Werte müssen angepasst werden, d.h. Verschlüsselung, IP-Adressen etc. müssen zum WLAN-Router passen.
     

    Anhänge:

  4. Belfigor

    Belfigor Elstar

    Dabei seit:
    03.12.06
    Beiträge:
    72
    mmh - erstmal Danke

    leuchtet mir schon irgendwie ein, aber bei den ganzen Einstellungen blicke ich nicht durch. Jedes mal wenn ich versuche, den AE mit meinem bestehenden Netz zu integrieren (WPA etc ok) kann ich nach Aktualisierung den AE über das Dienstprogramm nicht mehr finden. Also muss ich andauernd resetten und wieder von vorne beginnen.
    Schon blöd.
    Gibts keine Step by Step - Hilfe?
     
  5. Belfigor

    Belfigor Elstar

    Dabei seit:
    03.12.06
    Beiträge:
    72
    ...

    ich meine halt, ist der AE nun im bestehenden WLAN-Netzwerk eine Basisstation, ist mein vorhandener Router die Hauptstation? Soll der AE im WDS-Netzwerk oder im bestehenden Netzwerk integriert werden - ich raff das alles nicht so ganz......
     
  6. Belfigor

    Belfigor Elstar

    Dabei seit:
    03.12.06
    Beiträge:
    72
    uups - die Integration ins bestehende Netzwerk hat..

    wohl jetzt geklappt - Einstellungen wie vorhandener Router. Die LED am AE leuchtet grün. Leider habe ich immer noch keinen Zugriff auf den AE, soll heissen, die AE ist mit der Stereoanlage verbunden und über Itunes kann ich KEINE Musik nach dort senden. Die Einstellungen für Itunes hatte ich bei der Integration ins Netzwerk vorgenommen - bei Itunes ist aber kein Button für die entfernten Lautsprecher.....

    ...wie habe ich nun Zugriff auf den AE?????? um ggf. die Einstellungen zu überprüfen???????
     
  7. switcher2006

    switcher2006 Macoun

    Dabei seit:
    10.12.06
    Beiträge:
    118
    Hallo,

    ich hatte vor ein paar Tagen ein ähnliches Problem (hatte gestern oder vorgestern was dazu hier geschrieben).

    Das Problem lag bei mir daran, dass ich mein bestehendes WLAN mit WPA2 verschlüsseln wollte. Vorher funktionierte alles bestens, allerdings nur mit WPA-Verschlüsselung. Nach Umstellen auf WPA2 blinkte die APE auch nur noch gelb. Hatte dann die gleichen Probleme wie Du sie beschreibst. Erst als ich wieder die Verschlüsselung auf WPA wechselte, musste ich kurz die APE vom Stromnetz nehmen, wieder anschließen und schon leuchtete das Ding wieder schön grün.

    Gehe jetzt mit WLAN (Firtzbox) ins Internet. Ins gleiche WLAN ist die APE integriert. Darüber höre ich Musik (airtunes).

    Welches Verschlüsselung benutzt Du denn für Dein WLAN?

    switcher2006
     
  8. Belfigor

    Belfigor Elstar

    Dabei seit:
    03.12.06
    Beiträge:
    72
    Gehe jetzt mit WLAN (Firtzbox) ins Internet. Ins gleiche WLAN ist die APE integriert. Darüber höre ich Musik (airtunes).


    -Genauso möchte ich das auch!

    Bekomme aber halt mit dem APE nur ein eigenes Netzwerk zustande, über das ich Musik an die Hifi-Anlage streamen kann. Eine Einrichtung im bestehenden Netzwerk klappt inzwischen auch, die APE-LED leuchtet grün aber dann findet der Rechner das APE nicht mehr und eine Musikübertragung ist nicht möglich (...selbst die angezeigte ext. Lautsprecher Einstellung in Itunes verschwindet dann).

    - ich nutze am Router D-Link WPA2 und habe damit eigentlich keine Probleme.
    Irgendwas mache ich falsch - ich denke es ist alles nur Einstellungssache.
     
  9. switcher2006

    switcher2006 Macoun

    Dabei seit:
    10.12.06
    Beiträge:
    118
    Dann nutz am Deinem Router mal eine andere Verschlüsselung (WPA statt WPA2) und versuch es dann nochmal. Bei mir hat es danach geklappt. WPA ist zwar etwas unsicherer als WPA2 (bin da aber auch kein Experte!), aber noch weit sicherer als WEP.

    Gruß, switcher2006
     
  10. switcher2006

    switcher2006 Macoun

    Dabei seit:
    10.12.06
    Beiträge:
    118
    Und wenn Du es doch mit WPA2 hinbekommst....dann wär's nett, wenn Du es hier kurz mitteilen könntest...:-D

    switcher2006
     

Diese Seite empfehlen