1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Airport Express - Hardwaredefekt?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von pajama, 18.06.06.

  1. pajama

    pajama James Grieve

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    133
    Hallo zusammen,

    habe mir zu meinem MacBook einen Airport Express bestellt. Dieser hat eigentlich einwandfrei in meiner Umgebung funktioniert:
    Bis auf extrem geringere Geschwindigkeit im Vergleich zum Internet surfen über RJ45-Kabel und im Vergleich zu einer FritzBox in der Wohnung eines Kumpels, hat das Gerät nach kurzer Konfiguration seinen Dienst getan. Ich muss mit einem Router auskommen, der keinen DHCP-Server hat und ich kann nur ein RJ45 in mein Zimmer legen. Dieses habe ich in einen Switch gepackt, vom Switch eins in den Desktop-PC und eins in den Airport Express (nur um euch zu beschreiben wie das Netzwerk funzt, u. U. liegt´s ja auch daran?!).

    Seit gestern nacht habe ich starke Probleme:
    Als ich ein Album bei iTunes gekauft habe, konnten die Lieder kaum runtergeladen werden, die Geschwindigkeit war mieserabel, der Lüfter meines MacBook ist zum ersten Mal angesprungen, weil das Gerät in Kombination mit dem Versuch des Download extrem heiß geworden ist!
    Heute morgen dann konnte ich nicht mehr ins Internet, trotz grüner Lamoe am Airport. Meine Versuche das Problem in den Griff zu kriegen (als Mac-Neuling):

    Schritt 1: Geguckt, ob WLAN-Verbindung zu Airport steht -> dem war so
    Schritt 2: Netzwerk-Diagnose durchführen lassen -> Bestätigung, dass I-Net-Verbindung gestört ist
    Schritt 3 Den Netzwerk-Assistenten angeworfen und alles durchprobiert -> kein Erfolg
    Schritt 4: Wiederholung der letzten beiden Schritte
    Schritt 5: Airport Express (immer noch grüne Lampe) Reset
    => nun kommt keine grüne Lampe, sondern nur noch blinkende orange Lampe
    Schritt: 6 Wiederholung der Schritte 4 & 5

    Ich habe den Airport an anderen Stellen im Haus platziert und getestet und überall einen weiteren Fehler festgestellt:
    Die Ansprache des Airport Express über das MacBook funktioniert nur kurz: etwa 30 Sekunden erkennt das MacBook die Airport Station, dann 30 Sekunden nicht. Das gleiche noch einmal und danach gar nicht mehr.
    Es ist nur ein weiteres WLAN-Netzwerk hier in der Nachbarschaft, andere Störquellen gibt es meines Wissens nicht. Zudem hat das Gerät 5 Tage lang locker funktioniert

    Airport Manual habe ich gelesen.

    Nun meine Frage: Klingt das nach einem Tod vom Airport Express?
    Dafür spräche auch, dass bei Lieferung die Plastikhülle eine extrem schlechte Passform hatte (scheint verbogen).

    Ich möchte nur das Gerät nicht umtauschen, wenn eigentlich alles okay ist, und ich nur zu blöde bin... nur hat bisher alles mit dem für mich neuen OS locker intuitiv geklappt und ich hänge jetzt an einer Sache, die ich eigentlich schon für mich als gemeistert verbucht hatte ;)
     
    #1 pajama, 18.06.06
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.06
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hi.

    Wenn se orange blinkt heißt das nur das sie keine Verbindung hat, also falsche Einstellungen hat, was nach einem Reset wohl auch klar ist.

    Was ist das denn für ein Router der da zum Einsatz kommt?

    Die Langsamkeit hat denke ich auch etwas mit der Einstellung bzw. störenden Geräten, Ort der Installation und nicht zuletzt mit der Entfernung zum Client zu tun.

    Hab mit meiner Express hier Übertragungsraten um die 3,5MByte beim Netzwerksharing (4-5m zum Client).
     
  3. pajama

    pajama James Grieve

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    133
    Der Router ist ein SMC Networks Router, aber bitte frag nicht, warum das Ding unterm Dachboden hängt ;)

    Okay, nach dem Reset sind die Einstellungen futscht, klingt logisch :)
    Wie verändere ich die Einstellungen am Airport denn? Ich erinnere mich dunkel, dass ich die TCP/IP-Einstellungen einmal unter Systemeinstellungen - Netzwerk eingestellt habe und dann noch ein weiteres Mal (wahrscheinlich für den Airport). Muss ich die Installations-CD des Airport einlegen und den Assistenten nutzen?

    Für mich aber immernoch unerklärlich warum das Gerät nach 5 Tagen einwandfreier Nutzung (bis auf Geschwindigkeit halt) dann auf einmal keine Lust mehr aufs Internet hat...
     
  4. pajama

    pajama James Grieve

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    133
    Nach erneutem Ausprobieren, ist mir aufgefallen, dass ich das entscheidende Detail vergessen habe:

    Habe den Airport an anderen Stellen im Haus platziert und getestet und überall einen weiteren Fehler festgestellt:

    Die Ansprache des Airport Express über das MacBook funktioniert nur kurz: etwa 30 Sekunden erkennt das MacBook die Airport Station, dann 30 Sekunden nicht. Das gleiche noch einmal und danach gar nicht mehr.
    Es ist nur ein weiteres WLAN-Netzwerk hier in der Nachbarschaft, andere Störquellen gibt es meines Wissens nicht. Zudem hat das Gerät 5 Tage lang locker funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen