1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Express /Gelbes Licht / USB Drucker / Problem / Störung?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von tigerstyle, 16.05.08.

  1. tigerstyle

    tigerstyle Jamba

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    57
    Liebe Forum-Experten,

    ich habe die anderen Fäden gelesen ohne meine Lösung zu finden. Daher gibt es dieses Extra-Thema.

    Ich bin gerade umgezogen in eine Maisonette-Wohnung, zwei Etagen. Technisch bedingt ist der DSL Anschluss mit 16.000 im Keller (Untergeschoss) über eine FritzBox. Läuft super! Empfang im Erdgeschoss darüber gut, zu den Außenwänden des Gebäudes hin eine deutliche Abschwächung.
    Es greifen zwei MacBooks mit Leopard auf den Router (gleichzeitig Modem) zu.
    Bisher nutzte ich AirportExpress nur als AirTunes-
    Nun aber will ich den Drucker im Erdgeschoss betreiben, da meine Frau dort ihr Arbeitszimmer hat. Ich selbst habe meines im Keller und wir würden gerne den Drucker gemeinsam über Funk nutzen.

    Gestern stecke ich den Airport-Express in die Steckdose und dann blinkt er nur gelb, nachdem er für die 1. Sekunde grün geblinkt hat, ein langsames gelbes Blinken.
    Ich habe danach die CD noch einmal in den Rechner gesteckt und das AirPort-Dienstprogramm gestartet, das aber zunächste keine Wireless-Apple-HArdware fand. Irgendwann fand das Programm den Airport-Express undd führte mich durch die INstallation mit dem hinweis, dass meine AirportKarte noch nicht konfiguriert sei. gleichzeitig war ich aber über WLAN im Internet.

    Wie kann ich die Firmware updaten, ein normales Ethernet-Kabel stellt eine Vewrbindung her aber dort steht dann: Selbst-bezogene IP-Adresse und dann lässt sich nichts konfigurieren.

    Wer weiß rat?
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Gestern stecke ich den Airport-Express in die Steckdose und dann blinkt er nur gelb, nachdem er

    Ganz sicher das die APX eine Funkverbindung zur FB hat und nicht einfach ausser Reichweite der FB ist?

    > das AirPort-Dienstprogramm gestartet, das aber zunächste keine Wireless-Apple-HArdware fand.

    Das AirPort-Dienstprogramm befindet sich normalerweise bei jedem Mac der AirPort hat im Ordner "Dienstprogramme". Man braucht dazu keine CD.

    >Irgendwann fand das Programm den Airport-Express undd führte mich durch die INstallation mit dem hinweis, dass meine AirportKarte noch nicht konfiguriert sei. gleichzeitig war ich aber über

    Kann aber wohl kaum sein wenn die Kombination der Geräte vorher zusammen gearbeitet hat.
    Ich denke mal eher die APX empfängt die FB nicht.

    >Wie kann ich die Firmware updaten, ein normales Ethernet-Kabel stellt eine Vewrbindung her aber dort steht dann: Selbst-bezogene IP-Adresse und dann lässt sich nichts konfigurieren.

    Als erstes bringst du die APX in Reichweite der FB bzw. des Mac von dem aus du sie konfigurieren möchtest. Wenn auch das nichts bringt, es dauert immer einen Moment bis sich eine APX meldet, kannst du immer noch einen Reset der APX machen und das Ding neu konfigurieren.

    Eine neue Firmware für die APX wird automatisch über das AirPort-Dienstprogramm gefunden und für die APX angeboten wenn es nötig ist bzw. wenn es eine neuere Version gibt. Dazu muss die APX aber erst mal laufen..
     
  3. tigerstyle

    tigerstyle Jamba

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    57
    Vielen Dank, aber das alles funktioniert leider nicht. Schade! Ich versuches es weiterhin, mittlerweile ziemlich genervt. Funkdistanz MacBook zu APX: ca. 50 cm.
     

Diese Seite empfehlen