• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

Airport Express + FritzBox

Mitglied seit
16.01.08
Beiträge
48
hi leute!
ich hab vor mir in meiner wohnung ein airport express netzwerk aufzubauen (also zwei bis drei von den kleinen dingern). dazu folgende fragen:
1. wie bekomme ich jetzt das internet in die airport express? also muss ich zwingend ein kabel von der fritzbox zur airport express station legen (ich weiß nichma ob der ethernetanschluss der airport express ein eingang oder ein ausgang is...) oder kann meine airport express sich in das wlan der fritzbox einloggen?

2. wenn ich es dann irgendwie geschafft hab das internet in die erste airport express reinzubekommen, reicht es dann die anderen nur noch in die steckdose zu stecken? also verbinden die sich dann automatisch mit der ersten?

3. oder muss ich sogar erstmal eine airport extreme basisstation kaufen, die mit der fritzbox verbinden (kabel oder wlan?) und dann müssen sich die kleinen express stationen in die basisstation einloggen?

4. es gibt kein apple-produkt, was die fritzbox ersetzen kann, oder? will ja auch noch über die fritzbox telefonieren...

1. und 2. sind die wichtigsten fragen für mich, also wer da ahnung hat: einfach posten! die 3. is natürlich auch wichtig!

danke schonmal an alle die sich beteiligen
 

Flo82

Eifeler Rambour
Mitglied seit
19.04.05
Beiträge
590
Hi,

les dir mal diesen Tread durch. Dürfte einige Antworten geben: http://www.apfeltalk.de/forum/fritzbox-7050-airport-t23897.html
Stichwort: WDS

Aber kurz: du brauchst kein Kabel von der Fritzbox zu den APEs und keine Airportextreme kaufen.
Da die Appleprodukte kein Modem integriert haben, gibt das nichts was die Fritzbox ersetzen könnte.

Grüße
Flo
 

maxxxxx

Erdapfel
Mitglied seit
13.07.09
Beiträge
2
Hallo zusammen,

vielleicht könnt ihr mir einen Tip geben.

Bisher habe ich folgendes Set-up am laufen:


o2-Zyxel Modem als Internetzugang + IP Telefon (über O2 Vertrag).
Hinter dem Zyxel Modem hängt eine AVM Fritzbox, verbunden über LAN. Die Fritzbox nehme ich als WLAN-Access-Point, d.h. sie ist als "Switch" konfiguriert - DHCP deaktiviert und die IP-Adressen für die PCs kommen vom Zyxel.*
Bisher funktioniert alles einwandfrei. Solltet ihr euch fragen, warum ich nicht das WLAN der Zyxel Box verwende: Ich möchte das WLAN einfach abschalten können (z.B. nachts) ohne Zyxel-Box jedesmal zu konfigurieren. Daher eine zweite Box, die ich einfach ein- und ausschalten kann.

Nun habe ich mir eine AirportExpress Basis-Station gekauft, da ich meine Music über mein MacBook an die HiFi Anlage streamen möchte. Damit ich gleichzeitig Musik streamen und im Internet surfen kann, muss ich die AirportExpress Station ins WLAN-Netz der AVM Box hängen.
Prinzipiell sollte das gehen, bei mir bisher leider nicht.*
Ich vermute das Problem in meinen speziellen Setup. Die Fritzbox müsste gleichzeitig als Switch und Repeater arbeiten. Derzeit sind alle meine Versuche und Varianten gescheitert, die Airport Station per WDS in das WLAN der Fritzbox zu hängen.

Habt ihr einen Tipp oder könnt mir sagen, ob das überhaupt geht?

Danke,

Max
 

riest

Jamba
Mitglied seit
01.01.07
Beiträge
59
ja, ich habe die AIRPORT im WDS-Betrieb an meiner FRITZBox angehängt. Also es funktioniert. WIe kann ich helfen?
 

maxxxxx

Erdapfel
Mitglied seit
13.07.09
Beiträge
2
Hi,

ist deine Fritzbox auch als Switch konfiguriert, d.h. DHCP Server ist deaktiviert?

Bei mir ist der Fall ja etwas komplizierter, da meine Fritzbox (7071) ohne DHCP läuft und die IP Adressen von dem Zyxel Router kommen. Ich vermute hier das Problem.

Gruß,

Max