1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Airport Express Fragen

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Gubbie, 07.01.06.

  1. Gubbie

    Gubbie Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    485
    Hallihallo.
    Ich habe hier zu meinem DSL eine D-Link kiste "geschenkt" bekommen, die ich aber sofort zurückbringen werde. Jetzt möchte ich mir gerne eine Airport Express Station kaufen.
    1) Gut, nicht gut?
    2)Geht die aus (strahlt nicht mehr) wenn sie nicht gebraucht wird?
    3) Auf der Lexmark-Seite steht nichts davon, dass mein Drucker unterstützt wird (Lexmark Z 33), funktioniert er vielleicht doch?
    4)Kann ich meinen PC (XP pro) - bis jetzt ohne WLAN - anschliessen?
    5) Habe ich dann ein Netzwerk zwischen meinen Geräten (iBook und PC)?
    ---- 5b) also Daten austauschen usw.?

    Das wars erst mal.
    Vielen Dank für Antworten.
    MfG
    Gubbie
     
    #1 Gubbie, 07.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.06
  2. schnubbi

    schnubbi Gast

    falls 4 (weiß ich nämlich net) mit ja beantwortet wird hast du ein Netzwerk und kannst Dateien austauschen.
     
  3. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    Die Airportbasis ist hübscher, teuerer und hat nur einen LAN-Port.

    D-Link und AP strahlen so lange sie eingeschaltet sind. Immer.

    Solange der Drucker Zerokonfig, also Rendevous bzw. Bonjour unterstützt
    Ansonsten dem Teil eine IP-Adresse verpassen und per CUPS einrichten.
    (Wenn der Drucker eine Ethernetschnittstelle hat, steht ja hier nicht)

    Mit dem D-Link, der hat ja mehrere Ethernetports, kannst du ein Netzwerk bauen
    in dem sich PC, Mac und auch der Drucker aufhalten.
     
  4. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    muß aber wohl mit nein beantwortet werden :(
    Die AEX hat nur einen Ethernetanschluß und der ist entweder für den Anschluß eines DSL-Modems oder für die Verwendung an einem Router gedacht. In deinem Falle wäre imho also der Anschluß durch das DSL-Modem belegt.
    Was spricht gegen die D-Link ?
     
  5. Gubbie

    Gubbie Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    485
    Das D-Link funktioniert kaum, treibt meinen Blutdruck in die Höhe, lässt sich nicht mit dem iBook konfigurieren und muss immer am PC hängen...:mad: :mad: :mad:


    P.S. Der Drücker hat nur USB.
     
    #5 Gubbie, 07.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.06

Diese Seite empfehlen