1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Express findet keine Verbindung mit Motorola Cable Modem

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von womanizer, 07.03.09.

  1. womanizer

    womanizer Erdapfel

    Dabei seit:
    07.03.09
    Beiträge:
    2
    ich hab schon versucht, etwas im forum zu finden und bin einfach nicht schlau geworden.

    vielleicht tu ich mir einfach als alte windows voruser etwas schwer, bitte um eure dringende hilfe.

    Ich hab ein Macbook neuester Gen. einen Airport Express und ein Motorola Cable Modem (Modell SB5101i Surf Board). Wenn ich Das Ethernetkabel vom Modem zum Airport Express anstecke. Dann findet mein Macbook kein Netz. Was soll ich tun, der AE blinkt immer orange.

    Sollte doch funktionieren, oder hab ich einen Denkfehler? hat hier jemand Erfahrung. oder brauch ich einen Wireless Router zusätzlich.

    bitte um dringende Tipps.

    lg
     
  2. womanizer

    womanizer Erdapfel

    Dabei seit:
    07.03.09
    Beiträge:
    2
    hat denn keinen einen tipp ???
     
  3. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    APX einfach nach Anleitung (Breitband-Router) konfigurieren...

    Typischerweise braucht man dafür folgende Einstellungen und konfiguriert die mit dem Airport Admin Dienstprogramm. Nicht explizit erwähnte Felder auf Default-Wert bzw. leer lassen.


    Airport:
    --------
    Name: APX-<name>
    Kennwort ändern: <irgendwas>

    Optionen für die Basis:
    Ethernet-Anschluss aktivieren

    DrahtloserModus: Drahtloses Netzwerk anlegen (Router)
    Schutz: Persönlicher WPA2
    Kanal Automatisch

    Internet
    --------
    Verbinden über: Ethernet
    TCP/IP
    Konfigurieren: DHCP verwenden

    DHCP-Client-ID: apx-<name> (keine Sonderzeichen!)

    (Rest leer lassen)

    Netzwerk
    --------
    IP-Adressen gemeinsam nutzen
    AirPort Client-Computer:
    Eine einzige IP-Adresse gemeinsam nutzen
    (192.168.x.x-Adressierung verwenden)


    Das ganze am besten als Profil (z.B. APX-Cable-Router) speichern.
    Danach auf jeden Fall das Cable-Modem stromlos machen, damit es die MAC-Adresse neu lernt, bei machen Kabel-Providern muss man wohl anrufen um eine neue MAC-Adresse eintragen zu lassen, bei KD und Unitymedia geht's jedenfalls ohne.
     
    schnuffelschaf gefällt das.
  4. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Super Anleitung! ;)
    Wenn ich mal meine Fritzbox gegen eine Airport Express oder Extreme tausche, komme ich mit Sicherheit drauf zurück.

    KabelBW vernagelt den Zugang auch nicht auf eine bestimmte MAC-Adresse.
     
  5. magga

    magga Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    27.08.10
    Beiträge:
    1.965
    Ich greif das gerade nocheinmal auf! Was genau soll dieses APX-<name> heißen?
     
  6. ken-wut

    ken-wut Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    30.09.09
    Beiträge:
    1.926
    Das soll heissen, das er für den APX (Nennen wir ihn "Horst") einen Namen vergeben soll.

    Grüsse
     
  7. magga

    magga Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    27.08.10
    Beiträge:
    1.965
    Woher kenne ich denn meinen DHCP Clienten..? BTW : was ist das überhaupt?
     

Diese Seite empfehlen