1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Express ethernet

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Macophil, 11.10.08.

  1. Macophil

    Macophil Jamba

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    57
    Hey Leute,

    ich habe mir meinen APE so eingerichtet, dass ich problemlos vom meinem Book per Funk meine Musik abspielen kann. Nun habe ich aber noch einen iMac G3 ohne Airport. Wenn ich den mit dem Ethernetkabel an den APE anschließe, müsste ich doch eigentlich ins Internet kommen, oder irre ich mich da jetzt total ??
    Gibt es etwas das ich noch einstellen kann ?? habe ich etwas übersehen??

    Vielen Dank

    Ole
     
  2. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Sollte funktionieren, ja. Der Ethernet-Anschluss an der APE ist nämlich nicht nur ein WAN-Port, sondern auch ein vollwertiger LAN-Anschluss. So hat man mir das mal erklärt. Versuch macht kluch...
     
  3. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Das funktioniert nicht. Der Lan anschluss ist dafür vorgesehen die APE
    an ein Modem oder Router anzuschliessen, um dann einen AP zu haben.
    Du müsstest deinen G3 und die APE an deinen Router klemmen (oder die APE mit Wlan
    verbinden, falls dein Router das kann), dann ist es auch möglich vom G3 Musik zu streamen.
     
  4. Macophil

    Macophil Jamba

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    57
    Moin,

    der APE ist aber per WLAN mit meinem Router verbunden, sollte doch also wie ein normaler Repeater funktionieren.
     
  5. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Was hast du denn für einen Router? Weil diese ganze Repeater-Geschichte funktioniert eigentlich nur mit Apple-Routern, evt. noch mit einer FritzBox.
    Ich schätze mal, deine APE ist als ein ganz normaler Client per WLAN mit deinem Router verbunden und wäre dann kein Repeater.
     
  6. Macophil

    Macophil Jamba

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    57
    Ja ich denke auch, das du recht hast. ich habe den V900 von der .T.. !
    Kannst du mir denn sagen, wie ich folgendes Problem lösen kann ?:

    Mein router steht im Arbeitszimmer (einzige Dose in meiner Wohnung). In der Küche steht ein imac g3 ohne Airportkarte und im Wohnzimmer steht auch ein g3 ohne Airportkarte (allerdings Adapterfähig). Wie bekomme ich diese beiden imacs ins Internet ? ich habe immerhin meinen APE an die Stereoanlage angeschlossen bekommen und kann mit meinem Book in der ganzen wohnung wie ich lustig bin musik abspielen (das ist mir also perfekt gelungen ;) )

    Gruß

    Ole
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Deine Aussage ist nicht korrekt.

    Die AirPort Express Station kann sowohl als NAT Router als auch als reine Bridge verwendet werden. Was nicht möglich ist, beides gleichzeitig zu tun. Wenn also die AirPort Station per WLAN mit einem Netzwerk verbunden ist und als Bridge fungiert, kann man sehr wohl am Ethernet ein Gerät anschließen welches dann so mit dem (W)LAN verbunden werden kann.
    Gruß Pepi
     
  8. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Also wenn du mit den beiden G3s einfach nur ins Internet willst, dann legst du entweder ein Kabel zum V900 (oder zur APE, probier das mal aus, mich interessiert das jetzt auch), oder versuchst die beiden mit 'nem USB-Stick WLAN-fähig zu machen. Musste mal suchen, was man da so für Sticks nehmen kann. Bei meiner Schwester im PowerBook G3 funktioniert die PC Card. Evt funktioniert dann auch dieser USB-Stick. Aber ohne Gewähr von mir!
     
  9. Macophil

    Macophil Jamba

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    57
    Okay, dass wäre toll, aber wie finde ich das herraus bzw. wie stelle ich das so ein, dass es als bridge fungiert? und kann ich dann immernoch meine musik vom Book per wlan abspielen ?
     
  10. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Bei einem Telekom Router wird das mit Sicherheit nicht funktionieren. Als erstes müsstest du das in dem V900 einstellen.
     
  11. Macophil

    Macophil Jamba

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    57
    ja das mit dem kabel ist nicht so einfach zu lösen, da meine wohnung echt sehr lang ist. (AZ)_(KÜ)_(SZ)_(WZ)
    .......F L U R.........
    __________________
     

Diese Seite empfehlen