1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Express - Ethernet (LAN) - Buchse geht nicht

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von @ndi, 15.02.09.

  1. @ndi

    @ndi Alkmene

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    32
    Hallo zusammen,
    habe diese Frage zwar schonmal in nem anderen Fred gepostet, will es aber nochmal in nem separaten Fred genauer erläutern:

    Ich habe an meinem DSL-Modem eine Airport Express hängen, die für den Zugang zum Internet zuständig ist.
    Eine zweite AE habe ich an meinem AVR Receiver per LAN-Kabel angeschlossen und diese meinem WLAN Netzwerk hinzugefügt, nur leider komme ich mit dem Receiver nicht ins INet, habe schon fast alles versucht, was man sich so denken kann.
    Nun habe ich in die LAN-Vebindung zwischen AE und Receiver einen LAN-Hub dazwischengeschaltet und was passiert? Die LED für die Verbindung HUB-Receiver leuchtet, die LED HUB-AE aber nicht!!!
    Hab auch die LAN-Kabel getauscht, aber es ändert nichts.
    Kann der LAN/Ethernet Port an der AE defekt sein?
    Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe
    @ndi
     
  2. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Hallo @ndi,

    ohne Dich enttäuschen zu wollen, der Port ist zwar nicht defekt, es wird aber so nie funktionieren. Der LAN-Port an der AE ist nur für eine Verbindung zu einem DSL-Modem bzw. Router gedacht, Du kannst daran kein Gerät anschliessen, das dann über die WLAN-Verbindung in das Netzwerk integriert wird.

    Gruß,
    UHDriver
     
  3. @ndi

    @ndi Alkmene

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    32
    Das gilt doch aber nur für die 'g'-Variante, oder? In nem anderen Forum hab ich gelesen, dass die 'n'-Variante das können soll.
    Kann das jemand bestätigen?
     
  4. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Guten Morgen!

    Du hast recht, es sollte mit der neueren Variante gehen Aber mit bestimmten Einschränkungen. Hier ein Auszug aus den Airport Express FAQs der Apple-Website:

    Gruß,
    UHDriver
     
  5. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    wenn ich das aber richtig lese, macht der te genau das was in deinem auszug driver geschrieben ist. er benutzt die zweite ae als wds-receiver, also kann er dann den lanport nutzen.
     
  6. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Vielleicht nicht vollständig. Wenn die Express z. B. NAT verwendet, geht es nicht. Er hat ja nicht gepostet, wie er die AE genau in seinem Funknetz integriert. Er muss die AE entweder als WDS-Basistation oder als Bridge einrichten, wenn ich das oben richtig lese, da könnte der Fehler liegen.

    Wir werden wohl auf seine Rückmeldung warten müssen... ;)

    Gruß,
    UHDriver
     
  7. @ndi

    @ndi Alkmene

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    32
    So, hab's geschafft !!!

    Hab mir ne AE 802.11n geholt, an diese der AVR-Receiver per LAN angeschlossen und die AE
    dann ins Netzwerk (ohne WDS) als 'erweitern' eingebunden ... und siehe da: Es funzt !!!

    Der Receiver hat sich seine Updates gezogen und auch iNet-Radio läuft einwandfrei. Hab dann
    noch nen Ethernet-Switch dazwischengeklemmt, um mehrere Geräte (Blu-ray u.a.) auch ins
    Netz zu bringen, ist überhaupt kein Problem.

    Vielen Dank für Euren Input
    @ndi
     
  8. momocat

    momocat Jonagold

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    23
    Airport Extreme + Airport Express + Blue-Ray Player

    Ich habe eine Airport Extreme (Keller). Nun wollte ich zusätzlich die Airport Express (1. OG) via LAN-Kabel an den Blue-Ray Player anschliessen um updates über das Internet zu ziehen. Das heisst: Blue Ray Player ist mit LAN Kabel mit der Airport Express verbunden und diese greift über WLAN auf das Internet der Airport Extreme zu. Geht das? Kann mir jemand die Einstellungen posten?
     
  9. momocat

    momocat Jonagold

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    23
    Wollte kurz berichten, heute hat es endlich funktioniert: Habe mir die Airport Express n-Version gekauft, angeschlossen und den Assistenten benutzt. Wie oben von @ndi vorgeschlagen 'Erweiterung' angeklickt. 'Drahtlose Clients mit Ethernet Verbindung' zulassen angeklickt. Danach alles aktualisiert. Dann Blue-ray Player mit Ethernet Kabel an Airport Express angeschlossen. Na war das toll, es klappte sofort. Ich musste an der Airport Extreme überhaupt nichts einstellen. Vorher hatte ich mir zuviele Gedanken über Haupt-, Basis-, Bridge-, WDS usw gemacht.
     
  10. Crady

    Crady Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.10.06
    Beiträge:
    485
    Toll, diese Forums suche :D

    Dennoch eine Frage:

    Mein Mauszeiger schwebte auch schon über den "Kaufen" button... aber ich möchte erst sicher gehen, dass folgendes funktioniert:

    Ich kann die AirportExperss per WLAN mit meinem jetzigen Belkin WLAN Router per WEP verbinden um:

    - per iTunes eines der im Netzwerk befindlichen Rechner auf meine Anlage Streamen
    - meinen BluRay Player - oder auch andere, Kabelgebundene Geräte via Switch ins Internet bringen
    - den Airport Express als Reichweiten - Vergrößerer meines WLAns nutzen

    gehen alle 3 Punkte zusammen, oder gehen entweder Punkt 1 und 2 ODER nur Punkt 3?

    Kann ich den Aiprort Express überhaupt an einem "normalen" WLAN "anschließen" oder geht das nur mit einer Airport Basisstation?

    Kann ich evtl. den Airport Express direkt am iBook oder gar einem Windows Notebook anschließen um somit einen Accesspoint für mein iPhone zu generieren?

    Kann ich den Airport Express auch in unser Firmennetzwerk stecken (Erlaubnis vom Admin habe ich) um auch in meinem Büro einen Accesspoint für das iPhone / iBook zu haben? Wie kann ich den Express dann konfigurieren?
     

Diese Seite empfehlen