1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Airport Express - doch nicht so einfach zu konfigurieren???

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Sumsemann, 30.12.07.

  1. Sumsemann

    Sumsemann Querina

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    183
    Hallo,

    hab ne Airport Express bestellt und jetzt hier ganz viele Treads entdeckt wo es Probleme mit der Konfiguration gab.

    Hab nen 2,16er MB mit Leo und möchte die APE anstelle meines Belkin Routers nutzen um ins Internet zu gehen und gleichzeitig mit einem 2m optischen Kabel an meine Anlage anschließen.

    Mit welchen Problemen muss ich rechen?

    Hatte gehofft, dass mein MB die Express nach dem Anschluss anzeigt und ich dann nach Installation des mitgelieferten Konfigurationsprogrammes meine Zugangsdaten und z.B. nen WPA Schlüssel eingebe und FERTIG.

    Aber hier haben ja viele massive Probleme :eek:

    Kann ich eigentlich mit der APE gleichzeitig Air Tunes nutzen und im Netz surfen?

    Gruss Matthias
     
  2. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    Also ich hab meine APE ausgepackt eingesteckt, und dann sofort am rechner im nachbarraum gefunden, alles konfiguriert und war innerhalb von 3min online. Kein Plan warum leute damit Probleme haben. Habe das ding mittlerweile sogar mit einem Repeater Zwischengeschaltet, und auch das lies sich super einfach einrichten.

    Airtunes und Surfen geht bei guter Wlan verbindung prima, bei schlechter verbindung kommt es dann schonmal zu aussetzern in der musik.
     
  3. Sumsemann

    Sumsemann Querina

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    183
    @macchrisli

    Danke für die beruhigenden Worte. Hab schon schiss, dass das wieder so ne "ich schmeiss es gleich an die Wand" Aktion wird.

    Der Rechner wird im gleichen Raum wie die APE sein... sollte daher ne sehr gute Verbindung für Air Tunes sein.

    Noch ne Frage: Brauche ich das Installations Programm auf der mitgelieferten CD der APE überhaupt? Reicht nicht das Airport Dienstprogamm von Leo?

    Gruss Matthias
     
  4. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Da hast du leider das falsche Produkt gekauft.
    Die Express ist KEIN Router. Dafür hättest du die Extreme kaufen müssen.

    Die Express ist lediglich ein AccesPoint, über welchen du dein bereits vorhandenes Wlan erweitern kannst, oder eins aufbauen kannst. Ein Router, welcher eine Internetleitung bereitstellt, muss in beiden Fällen vorhanden sein.
     
  5. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    die leute hier sind echt der hammer, lass dir keinen müll erzählen der express ist ein router, ich nutze ihn dafür und es ist super - das dienstprogramm in leopard reicht

    was der falsch informierte kollege peitzi meint ist mir unklar, express und extrem sind in routerfunktionalität identisch, beide sind kein dsl modem - das wird also noch benötigt, aber beide sind router.
     
  6. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.990
    So war es auch bei mir.
     
  7. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Sorry, aber so wars gemeint.
    Hatte mich da mit Router und Modem verzettelt, da ich davon ausging, dass er sich direkt mit der Express einwählen wollte.
     
  8. Sumsemann

    Sumsemann Querina

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    183
    Jep, Dsl Modem ist vorhanden. Ist momentan an den Belkin Router angeschlossen.

    Befindet sich alles derzeit im Wohnzimmer hinter der Gardine. Das Schöne an der APE ist unteranderm auch, dass dann der Kabelwirwar kleiner wird und wie schon geschrieben ich beim surfen ohne Kabel Musik hören kann.

    In Kürze wird dann noch ein HP C7280 mit integriert (Drucker mit WLAN). Der steht dann aber im Flur. (Hoffe, dass ich den auch halbwegs problemlos mit ins Netzwerk eingebunden bekomme)

    Zum Schluss soll dann noch ne Airport Extreme incl 1TB Platte kommen um für Time Machine und andere Datensicherungen auch vom Kabel getrennt zu sein.

    Noch ne Frage: Erklärt sich das WPA Passwort im Airport Dienstprogramm von selbst? Bisher habe ich WEP und das ist ja ne Kombination aus Buchstaben und Zahlen (immer abwechselnd)
    -wie lang muss das Passwort sein?
    -Buchstaben und Ziffern - wie angeordnet?

    Ich weiss, das WP sehr unsicher ist. Habe mich aber bisher noch nicht an eine neue Verschlüsselung gewagt. Jetzt wo aber die APE kommt will ich das nun nachholen.

    Gruss Matthias
     
  9. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ob Buchstaben oder Ziffern, ist dir überlassen. Sie müssen auch nicht besonders angeordnet werden.
    Wie gesagt, steht dir relativ frei, wenn das von dir gewünschte PW nicht passen sollte, wird sich der Assistent schon melden.

    Eine Datensicherung über den Airport zu machen, kann ich dir nicht empfehlen. Die aktuelle Express unterstützt bisher nur 54mbit/s, wodurch es sehr zäh wird, eine größere Menge Daten zu transferieren.
    Wenn es aber nicht grad knapp an der Zeit ist, ist das kein Problem.
     
  10. Sumsemann

    Sumsemann Querina

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    183
    ...für die Datensicherung soll ja noch eine Extreme angeschafft werden welche dann mit ner Ext. Platte verbunden werden soll. (Internet wird dann aber weiter über die Express laufen)

    Gruss Matthias

    P.S. @peitzi... schöne Grüße in die Nachbarschaft. Sehe grad, dass du aus PB kommst. Komme selbst aus BI.
     
  11. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Achso sorry, stimmt, mit der Extreme sollte das ganze ein ganzes Stückchen schneller gehen.
    Die hat ja bereits 802.11n Support.

    Aber viel Spass schonmal mit der Express. Ist wirklich einfach einzurichten, dauert keine 5 Minuten.

    BTW: Grüße nach Bielefeld, auch wenns noch ein ganz schönes Stück von mir weg ist ;).
     
  12. Sumsemann

    Sumsemann Querina

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    183
    Es ist so Geil!!!!

    Hallo... sie ist heute angekommen :)

    Ihr hattet ja so RECHT!!!!!

    Ich hab die Zeit zwar nicht gestoppt aber nach Anschluss waren es auch nur noch etwa drei Minuten bis ich mit meiner neuen Express wieder im Netz war.

    -jetzt endlich wieder sicher: Satt WEP jetzt WPA2

    Gruss Matthias
     

Diese Seite empfehlen