1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirPort Express: Dienstprogramm (Win7) erkennt Basis nicht

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Loewelive, 30.12.09.

  1. Loewelive

    Loewelive Granny Smith

    Dabei seit:
    11.12.09
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,

    habe die Tage einen AirPort Express gekauft und nutze ihn, um Musik zu hören über das Netzwerk. Integriere ihn in mein bestehendes Netzwerk in meinen DSL-Router (Speedport 700V, Verschlüsselung WEP 128 BIT). Auf meinem MacBook Pro mit Snow Leopard läuft alles super(WLAN)! Allerdings habe ich auch einen Desktop-PC mit Windows 7 (verkabelt am Router). Hier liegt der Hund, wie folgt beschrieben, begraben:

    Problembeschreibung:

    • AirPort-Dienstprogramm erkennt keine Basis. Kann Sie nur über die direkte Ansprache via IP-Adresse ansprechen. Dann erscheinen die Konfigurationsmöglichkeiten.
    • Dann scheint ja alles ok, also wird iTunes gestartet. Und es läuft. Nach einer Stunde Spielzeit wird die Verbindung zu AirPort gekappt. Dienstprogramm kann wieder nicht die Basis finden. IP-Adresse direkt und alles geht wieder - für eine Stunde.
    • Witzig ist jetzt: Starte ich mein MacBook (hat ja keine Probleme), kann mein PC im Dienstprogramm die Basis automatisch sehen - ohne Probleme. Fahre ich den Mac runter, kann auch das Dienstprogramm auf dem PC die Basis nicht mehr sehen.
    Was ich schon versucht habe:

    • Weitere Verschlüsselungen ausprobiert: ohne; WPA/WPA2 (sowie im Router als auch im Dienstprogramm vom AirPort)
    • Windows 7 Netwerkeinstellungen, Firewall ein/aus, IP-Konflikte überprüfen (Dopplungen) - konnte nichts finden, was die Probleme verursachen könnte
    • AirPort unter Windows 7 angepingt (alles super)
    • AirPort anstelle von "Einbindung in bestehendes Netzwerk" als "Eigenständiges Netzwerk aufbauen" versucht zu konfigurieren. Klappt aber irgendwie nicht...
    • Diverse Resets mit aufgefrischter Konfiguration - aber gleiches Spiel
    Fazit:
    Eigentlich scheint alles richtig konfiguriert zu sein. Auf Mac gehts. Auf Win7 nur einwandfrei, wenn Mac parallel angeschaltet ist. Andernfalls nur für 1 Stunde, sofern ich im Dienstprogramm den AirPort direkt anspreche über IP (Basis erscheint sonst nicht in Liste).

    Habt Ihr einen Rat, wie ich auf Win7 den AirPort verlässlich und automatisch nutzen kann?

    Vielen Dank für die Hilfe!
     
    #1 Loewelive, 30.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.09
  2. Rootgar

    Rootgar Riesenboiken

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    287
    Die Airport Express soll via WLAN Verbunden werden oder?
    "Mit Drahtlosen Netzwerk Verbinden" sollte die richtige Einstellung sein!
    Dh. die AE verbindet sich mit dem W700v via WLAN, das MB auch via WLAN zum W700V.
    "Ein Netzwerk erweitern" geht in der Zusammenstellung nicht! Und ein neues Netzwerk aufbauen wollen wir an der Stelle ja auch nicht.
    :)

    Gruss,
    Rootgar
     
  3. Loewelive

    Loewelive Granny Smith

    Dabei seit:
    11.12.09
    Beiträge:
    15
    Servus Rootgar, danke für die Infos. Soweit war ich leider auch schon. Fürchte, mein Problem dürfte etwas paradoxer sein, um nicht völlig unlogisch zu sagen ;) Noch irgendwelche Ideen?????
     
  4. Rootgar

    Rootgar Riesenboiken

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    287
    Hmmm ok... *grübel*....
    Also:
    PC -> LAN -> W700V -> I-net == OK
    MBP -> WLAN -> W700V -> I-net == OK
    MBP -> WLAN -> W700V -> WLAN -> AE == OK
    PC -> LAN -> W700v -> WLAN -> AE == Nix OK

    iMac Kaufen! :p

    Ne Spass. ;)

    Hmmm Firmware Update vom W700V, Bonjur Protokoll auf dem PC installieren (macht iTunes automatisch also von daher...)
    Ich hätte ohne die Infos auf die Firewall getippt. ääähhh... Norton oder so drauf? Oder gehabt?
    Nachschauen ob Reste noch da sind.

    Sonst fällt mir gerade nichts ein. :innocent:

    Einen Guten Rutsch ins neue Jahr!

    Rootgar
     
  5. Loewelive

    Loewelive Granny Smith

    Dabei seit:
    11.12.09
    Beiträge:
    15
    Ja, danke, auch Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr! Cheers!

    Übrigens, jetzt habe ich daheim das gesamte Netzwerk auf WPA2 umgestellt in der Hoffnung, dass es dann geht. Konsequenterweise geht es jetzt. Frag mich nicht warum es vorher nicht ging.

    Lösung an alle die WEP nutzen: nicht die suboptimalen Lösungsvorschläge mit Passwort inkl. vorangehendem "$"-Zeichen nutzen. Schauen, dass Ihr auf WPA/WPA2 umstellen könnt. Dann dürfte Euer Dienstprogramm die Basis erkennen. Wenn Ihr aber komplett umstellt, dann auch beim AirPort Express komplett resetten und dann frisch mit WPA/WPA2 konfigurieren. Nach der Umstellung die Systeme (exkl. AirPort) neustarten, dann sollte es gehen.

    Prost Neujahr!
     

Diese Seite empfehlen