1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

airport express alice i tunes und ich ...

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von mannomann40, 24.06.09.

  1. mannomann40

    mannomann40 Erdapfel

    Dabei seit:
    24.06.09
    Beiträge:
    3
    hi

    also ich werde seit einigen tagen wahnsinnig da ich meinen airport nicht so konfiguriert bekommen wie ich es gerne haben möchte !!!

    vorab :

    1. ich habe ein mac book pro

    2. airport express

    3. alice wlan router

    ich möchte ( wie alle wahrscheinlich ) ganz normal üvber i tunes meine mucke auf meine anlage streamen und dabei gleichzeitg noch im internet über alice sein.

    ich habe alles eingrichtet und meine internetverbindung funktioniert einwandfrei

    nur seitdem mein alice wlan router durch die wohnung irrt funktioniert mein airportexpress

    nicht mehr

    die lampe leuchtet zwar grün, aber wenn ich jetzt i tunes öffne, ist unten die auswahl

    zwischen computer / mehrere lautsprecher und lollo s ( meine tochter ) airportexpress

    wahnsinn verschwunden

    wenn ich meinen laptop aber mit einem kabel an den as anschliesse erscheint wieder alles und

    ich kann meine mucke über meine stereoanlage hören

    ABER DAS WILL ICH JA SO NICHT !!!!!!!!!

    ich möchte gerne im internet sein, genius ansehen und dabei über i tunes meien mucke hören

    was mache ich nur falsch ????????????????????

    hilfe wäre supiiiiiiiiiiiiiiii

    danke

    torsten
     
  2. dadudeness

    dadudeness Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    1.417
    Nochmal von vorne, was ist Dein Problem?

    Wie ich das verstehe, nutzt Du den Alice-W-Lan-Router zur Verbindungsherstellung. Das MacBook verbindet sich für die Internetverbindung mit dem Alice-Router. Gleichzeitig soll allerdings die Airport Xpress im Netz sein, um AirTunes nutzen zu können.

    Soweit richtig?

    Falls ja, dann müssen in der Airport folgende Einstellungen getätigt sein:
    Im Airport Dienstprogramm kannst Du unter Airport -> Drahtlos den Modus ansehen, in dem die Express läuft. Dieser muß auf Mit drahtlosem Netzwerk verbinden stehen und die Daten des Netzwerkes (SSID, Netzwerkschlüssel) beinhalten.
    Wenn alles richtig ist, verbindet sich das Ding wie ein normaler Client mit dem W-Lan und wird dann auch über iTunes gefunden werden.

    Wenn ich was falsch verstanden habe, sag bescheid...
     
  3. mannomann40

    mannomann40 Erdapfel

    Dabei seit:
    24.06.09
    Beiträge:
    3
    airport

    hi

    ersteinmal danke für deine rückmeldung

    stand der dinge ist momentan :

    a ) alice wlan router läuft und mein laptop verbindet sich mit diesem sofort wenn ich es anmache

    soweit toll

    b ) meine ax ist über kabel ( wie es sich gehört ) an meinen verstärker über den aux eingang verbunden

    c ) die ax leuchet immer schön grün

    auch toll

    d ) möchte ich jetzt über i tunes meine musik auf meine anlage streamen ( dafür habe ich das ding ja gekauft ), geht das nicht

    bei geöffnetem i tunes ersscheint unten nicht einmal die auswahl der unterschiedlichen wiedergabemöglichkeiten ( computer / mehrere lautsprecher .... )

    da ist nix , gar nix

    also trallert mein laptop lustig die wunderschöne musik nur über die lautsprecher des laptops

    nicht toll und so nicht gewollt

    e ) und jetzt aufgepasst !!! wenn ich mein wunderschönes laptop mit einem kabel ( ethernet

    richtig ? ) fest mit der ax verbinde welch wunder : unter in i tunes erscheinen alle möglichkeiten der wiedergabe in einem fenster ( so wie es sein soll oder ? )

    und ich bin über alice gleichzeitg im internet und kann meine musik über i tunes und ax auf meine anlage schicken

    toll toll aber so ja nicht gewollt !

    f ) noch schöner wird es , wenn ich mein laptop wieder mit ethernet ( also kabel ) direkt an meine

    alice box anschliesse ( nennt sich dann lan richtig ? )

    auch dann bin ich wie immer ja schön im internet und kann über die ax jetzt die musik auf meine anlage streamen

    auch toll

    aber auch so nicht gewollt !!!

    gewollt ist :

    a ) mein laptop schön im internet und das immer

    b ) ax fest verbunden mit meiner anlage

    c ) und mein laptop völlig ohne kabel irgendwo im haus

    d ) und ich kann dann egal von wo die musik auf meine anlage streamen und gleichzeit über wlan surfen


    so soll es sein bitte und nicht mit kabeln an der alice box oder der ax festgekettet

    welch unsinn auch , habe mir die ax ja gekauft damit es alles kablellos läuft

    ok ?

    danke im voraus

    torsten
     
  4. dadudeness

    dadudeness Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    1.417
    Schlage folgendes vor:
    - An dem Notebook W-Lan deaktivieren und LAN-Kabel zur Express ziehen
    - Übers Airport Dienstprogramm die Einstellungen vornehmen, damit die Xpress sich mit dem Netz der Alice Box verbindet
    - Xpress startet neu, verbindet sich mit dem Netz
    - Am Notebook wieder E-Lan einschalten, mit AliceBox verbinden, online sein und über iTunes Musik an die Anlage streamen
     
  5. Illy

    Illy James Grieve

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    132
    Habe auch mal einen Airport Express genutzt. Wenn ich die Sache richtig verstanden habe verbindet sich dein Laptop mit deinem WLAN Router von Alice.

    Nutzte doch einfach die WLAN funktion deines Airports, anstatt dich mit deinem Router zu verbinden. Weiß nicht genau wie das mit dem Airport funktioniert bzw. ob du auch Airtunes nutzen kannst wenn du nicht explizit mit dem Wireless Netzwerk deines Airports verbunden bist.

    Dazu richtest du einfach eine WLAN Netzwerk am AX ein. Vorraussetzung natürlich, dass du ein Ethernet Kabel vom Router zum Airport gelegt hast.

    Gruß,

    Illy
     
  6. dadudeness

    dadudeness Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    1.417
    Die Airport kennt 3 Airport-Modi:
    1. Netzwerk erstellen (dann wird von der Airport aus ein neues Netz gestartet)
    2. Mit vorhandenem Netz verbinden (dann wählt sich das Teil wie ein normaler Client in ein bestehendes Netz ein)
    3. Netz erweitern (das funzt nicht bei allen Routern und verlangsamt die Übertragung, also nicht leichtfertig einsetzen)

    Du brauchst 2, dann kannst Du's Dir schenken, die Verkabelung zu ändern
     
  7. mannomann40

    mannomann40 Erdapfel

    Dabei seit:
    24.06.09
    Beiträge:
    3
    furchtbar

    hallo an alle

    ich habe jetzt zwei netzwerke :

    1.netzwerk name apfel 1 ( damit funktioniert das internet über den alice router aber NICHT der airportexpress zu meiner stereoanlage )

    2. netzwerk apfel 2 ( damit verbindet sich mein lapi zum as an meiner stereoanalge aber NICHT ins internet )

    also heisst es bei mir : entweder oder !!!!!! also entweder internet ODER AS aber nicht beides
    gleichzeitg !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    konfig ich jetzt das netzwerk apfel 2 und wähle die option aus " verbinde dich mit einem netzwerk" ( in diesem falle netzwerk apfel 1- weil darüber komme ich ja ins internet -dann macht er das auch aber das netzwerk apfel2 ist dann komplett verschwunden !!

    ergo : nach dieser konfig bin ich wieder NUR im internet ( über netzwerk apfel 1 ) aber mein as ist verschwunden und das netzwerk apfel 2 auch !!!!

    toll toll toll oder einfach nur furchtbar ...................
     
  8. dadudeness

    dadudeness Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    1.417
    zum abspielen von musik brauchst du kein(!) eigenes netz. die konfiguration, daß die AE sich mit dem netz apfel 1 verbindet, ist richtig. öffne dann einfach itunes und spiel musik über die AE ab, die ja jetzt im gleichen netz ist wie dein rechner.

    mein Netzwerk, über das ich ins netz gehe, kommt von einer Airport Extreme. damit verbunden (auf die gleiche weise wie du beschreibst), sind 2 Airport Express. So kann ich gleichzeitig aus drei lautsprecherpaaren musikhören, also computer AE1 und AE2. wie sollte das denn gehen, wenn zwangsläufig jede AE ein eigenes netz bräuchte?

    also einfach verbinden und itunes öffnen
     

Diese Seite empfehlen