1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Express (AirTunes)

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Appleboy, 30.10.06.

  1. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    ich habe eine Frage bezüglich der Airport Express Basisstation.
    In meinem Büro steht mein Desktop Mac, in diesem ist Airport Extreme eingebaut, trotzdem bin ich mit Ethernet am Netzwerk angeschlossen.
    Im Wohnzimmer möchte ich nun die Airport Express Station (welche ich noch nicht gekauft habe) mit meiner Stereoanlage verbinden um meine Musik zu streamen. Ist es möglich die Musik über Airport zu streamen und gleichzeitig über die Ethernetschnittstelle im Internet zu surfen? Die Airport Station werde ich nicht mit dem Netzwerkkabel verbinden.

    Vielen Dank und viele Grüße

    Timo
     
  2. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    klar, das ist (natürlich) möglich ;)

    aber eine verbindung zwischen airport express und deinem modem sollte natürlich schon bestehen...

    lg, andi
     
  3. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Ich gehe mit einem Router über DSL mit fester IP ins Internet, brauch ich wohl ein Modem um Airport Express zu nutzen?
     
  4. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    naja...dsl hab ich auch hier. hier geht aber ein kabel von der telefondose, bzw. vom splitter zum dsl-modem und von da aus noch eins zur airport express station.

    lg, andi
     
  5. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Muss ich dann wohl mit der Airport Station ins Internet, ich möchte lediglich meine Musik zu dieser Station streamen.
     
  6. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    Ich kann mir schon vorstellen das es geht (inet über kabel, musik über airtunes), müsst mal jemand ausprobieren...
     
  7. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    hmm...evtl. gehts auch so. ich bin da aber leider überfragt, sorry.
    aber warum willst du den mac eigentlich "an die leine legen" wenn's doch auch so geht?

    lg, andi
     
  8. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Ich brauch die hohe Datenübertragungsgeschwindigkeit von 1Gbit, da ich viele große Daten auf dem Server habe, außerdem steht mein MacPro sowieso immer an der gleichen Stelle.

    Keine schlechte Idee, wer von Euch nutzt Airport Express?
     
  9. Steckepferd

    Steckepferd Normande

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    573
    Also genau wegen dieser Frage habe ich die Forensuche heute bemüht, es sieht nämlcih folgendermaßen aus:

    Gehe mit fester IP über Ethernetkabel hier im Studentenwohnheim ins www.

    Nun habe ich aber Airport Express angeschlossen und darüber Musik gehört (neues drahtloses Netzwerk angelegt).

    Und siehe da:
    Wenn Airport am Rechner aktiv ist UND mit der Airport Express Basisstation verbunden ist, kommt er NICHT mehr über das Ethernet-Kabel ins www.
    :-c

    Da das ein absoluter Scheiß ist, muss es wohl Abhilfe geben, habe aber in den ganzen Einstellungen noch nicht gefunden wie.

    Hat jemand eine Idee?
     
  10. zyklo

    zyklo Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    235
    Ich denke das Problem liegt daran, dass du mit dem Airportnetzwerk zufälligerweise im gleichen Subnet bist, also den gleichen IP-Adressenbereich hat.
    Also dem Airport-Netzwerk ne andere IP-Adresse zuweisen,

    zB. wenn 192.168.0.XXX im Studentenwohnheimnetzwerk
    dann 1921.168.1.XXX für dein Airport.
     
  11. Steckepferd

    Steckepferd Normande

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    573
    Danke zyklo für diesen Tipp,

    werde es gleich mal ändern und ausprobieren. Bericht folgt...

    EDIT: OK, es funktioniert jetzt.

    Allerdings weiß ich nicht wie ich das hinbekommen habe.

    habe erst dem Airport Netzwerk über DHCP mit manueller Adresse eine manuelle IP gegeben. Das hat aber nichts gebracht, dann wollte die Airport Express Basisstation nicht mehr. iTunes konnte sich nicht mit ihr verbinden.

    Hmm, also hab ich einen Haken in den Airport Express Einstellungen deaktiviert (siehe angehängtes Bild). Dann habe ich wieder DHCP beim Airport-Netzwerk gemacht, er bekam eine IP und es ging.

    Surfe jetzt und höre über Airport Express. Kann mir aber iener erklören warum?
     

    Anhänge:

    #11 Steckepferd, 19.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.06
  12. VanHedon

    VanHedon Gast

    Hab auch eine Frage dazu, und zwar habt ihr ja in diesem Thread nur diskutiert, ob die Airport Extreme Basisstation gleichzeitig mit Ethernet Inet läuft....

    Geht das auch wenn ich über wlan ins inet gehen will? also Macbook per wlan ins netz und gleichzeitig Musik an die Basisstation senden? Schon oder? hab das so noch nirgends gelesen...oder wird das als selbstverständlichkeit angesehen.. ^^
     
  13. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    Ich hab zwar keine aber ich seh das als selbstverständlich an :D
     
  14. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Also ihr braucht nur folgendes zu tun:

    In den Systemeinstellungen auf Netzwerk gehn.

    Dann bei der Liste Anzeigen, Netzwerk-Konfiguration auswählen.

    Dann zieht ihr einfach in der liste Ethernet vor das Airport. So dass
    Ethernet ganz oben und Airport dahinter steht. Jetzt nutzt er die
    Ethernet als bevorzugte Internet Verbindung und Airport bleibt
    Trotzdem verfügbar ;)

    So funktioniert es jedenfalls bei mir. Da die Subnetze von Airport
    und Ethernet so nicht zusammenfallen ist es egal welches Subnetz
    wo ist. Sind ja eigenständige Devices.

    Kann sein dass ich jetzt Falsch überlegt hab aber da die Netzwerke nicht
    physikalisch miteinander verbunden sind ist das Subnetz doch egal. Naja
    korrigiert mich wenns nicht stimmt.

    Aber jedenfalls funktioniert so mein Internet und das Airtunes. Habs
    grad mal ausprobiert. Aber grundsätzlich nehm ich beides über Airtunes.

    Klar geht das. Mach ich doch in der Wohnung permanent :D
    Kannst als selbstverständlichkeit ansehn :)

    MfG Matthias
     
    #14 palmetshofer, 14.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.06
  15. Hallo
    Habe auch noch eine Frage, hoffe sie wurde nicht bereits beantwortet.
    Habe zuhause einen Airport, doch "strahlt" dieser zu schwach und so kann ich nicht überall ins Internet. Wenn ich nun den Airtunes (Airport extreme) nehmen würde, ihn in den Bereich stelle wo man Empfang hat und das Macbook via ethernet an das Airport extreme anschliesse, hätte ich dann eine Verbindung zum Internet von airport extreme zu airport, welcher am Router angeschlossen ist. Ist das möglich?
     
    #15 jaysmacbook, 14.12.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.12.06
  16. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    Es gibt die möglichkeit des "verstärken des Signals": aiport sendet, apex empfängt und sendet weiter ->mehr fläche wird abgedeckt
    info´s dazu auf der apple hp
     
  17. Hardestfreak

    Hardestfreak Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    34
    Mal ne andere Frage:

    Wir haben eine Ausstellung in einer großen Villa über mehrere Etagen. Ich will nun via Airports ein Mega HotSpot aufbauen und via Airtunes die Musik zu den Lautsprechern bringen. Wie viele Airport Stationen kann man denn hintereinander schalten ? bzw. Im Funknetzwerk, sodass diese sich gegenseitig verstärken ? Geht Repeater des Repeaters ?

    Gruß

    Mike
     

Diese Seite empfehlen