1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport Express + Airport Extreme = WDS - letzter Installationsschritt wird abgebroch

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von pajama, 24.02.08.

  1. pajama

    pajama James Grieve

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    133
    Hallo zusammen,

    ich habe wieder mal ein Netzwerkproblem:
    Habe mir einen Airport Extreme gekauft und an mein DSL-Modem (gleichzeitig auch WLAN-Router) angeschlossen; alles problemlos - Internet lief sofort.
    Ich möchte nun meinen Airport Express im Wohnzimmer zum Repeater machen (per WDS), so dass ich auf diesem drucken kann, AirTunes nutzen kann und gleichzeitig im Internet verbunden bin - vorher musste ich zum Musik hören und drucken immer den Router wechseln.

    Ich habe nun einfach mal den Airport Express resetted und das Airport Dienstprogramm angeworfen; danach habe ich mich durchgeklickt und alles hat bis dahin funktioniert. Am Ende (vor dem Aktualisieren des APE) ist allerdings der fertigstellen-Button ohne ersichtlichen Grund ausgegraut - s. Screenshot.



    Kennt jemand hierfür den Grund bzw. eine Lösung?
    Muss ich bei der Basisstation bestimmte Einstellungen vornehmen oder den Airport Express erstmal bestimmt konfigurieren?
     

    Anhänge:

  2. Roter

    Roter Gala

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    53
    Hallo,

    ich habe mehr oder weniger das gleiche Problem. Siehe folgenden Thread: http://www.apfeltalk.de/forum/konfiguration-airport-express-t128498.html
    Ausnahme bzw. Abweichung: Airport Extreme ist in meinem Mac integriert. Als Router mit eingebautem DSL-Modem dient eine Fritzbox 7170! Auch bei mir tauchte das geschilderte Problem auf.
    Wenn ich meine bisherigen Konfigurationsversuche Revue passieren lasse, sind für ein WDS mindestens zwei AExpress oder eine weitere AExtreme notwendig!
    Allerdings kann ich nicht mit Gewißheit sagen, dass diese Voraussetzung zwingend notwendig ist.
     
  3. pajama

    pajama James Grieve

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    133
    Zumindest die Anleitung der beiden Geräte zeigt, dass 2 Geräte ausreichend sind. Ich habe solche Konstellationen auch schon in Foren gelesen.
    Ich schreib dir ne PN wenn ich weiterkomme sollte!
     
  4. maxg

    maxg Prinzenapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    553
    wie ich in dem anderen Thread bereits schrieb scheint die AEX nur dann im WDS Modus zu laufen wenn die Basisstation ebenfalls von Apple ist, mit Basisstationen anderer Hersteller steht der WDS Modus nicht zur Verfuegung (woanders hatte ich gelesen das es evtl. geht wenn das Netzwerk nicht verschluesselt ist, das halte ich aber fuer keine Alternative). Wenn es dir nur um das Drucken und Musikhoeren geht kannst du die AEX im Client-Modus betreiben, dann funktioniert ihr Ethernetport aber nicht und das W-LAN- Signal wird auch nicht verstaerkt weitergesendet
     
    #4 maxg, 24.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.08
  5. Roter

    Roter Gala

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    53
    @pajama: Wäre sehr nett, wenn du eine Lösung findest!

    Die Konfiguration der AExpress für Druckmodus und Streaming per iTunes stellt kein sonderliches Problem dar und funktioniert einwandfrei. Die Erweiterung zur Nutzung des Ethernet-Anschlusses mit angeschlossenem NAS stellt dagegen eine Hürde dar, die eher schwer zu überwinden ist.
     

Diese Seite empfehlen