• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Airpods verbinden nur selten automatisch

Annoapple

Granny Smith
Mitglied seit
03.02.19
Beiträge
17
hallo

Hab seit einiger Zeit das Problem, das wenn ich meine AirPods aus dem Ladecase nehme ( meist nur einen), das dann nicht automatisch die Audioausgabe vom iPad ( Bluetooth aktiviert ) auf die AirPods umgeleitet wird.

Manchmal klappt es aber zu 80% muss ich manuell über das Kontrollzentrum umschalten.

Hab die AirPods zurückgesetzt ..... hab das Profil ( Bluetooth ) am iPad und am iPhone gelöscht ( Dieses Gerät ignorieren )
Hab dann nur das iPad neu angelernt....... NIX ?

Des is echt komisch. Manchmal klappt es ja. Sonst würd ich denken die Funktion gibt es garnicht.

Gibt es eine genaue Reihenfolge wie man es machen muss ? Oder Ladecase bestimmte Zeit offen lassen oder irgendwas was ich einfach net raff ?

Mit freundlichen Grüßen
 

Mac K.

Zwiebelapfel
Mitglied seit
18.11.14
Beiträge
1.271
Moin,

die AirPods verbinden sich immer automatisch mit dem Gerät, mit dem sie vorher verbunden waren.
Ich denke das macht so auch Sinn.
Gruß
 

Annoapple

Granny Smith
Mitglied seit
03.02.19
Beiträge
17
Hm
Also genau das machen Sie in meinem Fall ja nicht
Die AirPods sind nur mit dem iPad gekoppelt !
Mfg
 

Mac K.

Zwiebelapfel
Mitglied seit
18.11.14
Beiträge
1.271
Hi,

ich hab es gerade nochmal ausprobiert.
Das sich die AirPods verbinden, muss das Gerät auch entsperrt sein.
Wenn du beide (iPhone, iPad) entsperrt hast, wird das zuletzt benutzte verbunden, sonst das aktuell entsperrte.
Gruß
 

Annoapple

Granny Smith
Mitglied seit
03.02.19
Beiträge
17
hm
Also ich weis sicher das sich die AirPods schon mit dem iPad verbunden haben als es noch nicht entsperrt war !
Am iPhone is das Profil (Bluetooth ) gelöscht und Bluetooth is auch nie aktiviert.

Es gibt also nur ein iPad und die AirPods.
Hab ja die AirPods auch als einziges nach dem reset mit dem iPad verbunden.

Sie verbinden sich ja auch automatisch ( wenn ich im Menü unter Einstellungen schaue)
Aber es wird nicht die Audioausgabe automatisch umgeschalten.
Das muss ich fast immer übers Kontrollzentrum machen.

Mit freundlichen Grüßen
 
Zuletzt bearbeitet:

1stphone

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
28.01.10
Beiträge
433
Das Problem habe ich auch.
'Früher' ging das superschnell, AirPods aus Cover rausgenommen, ins Ohr gesteckt, da waren sie teilweise schon verbunden, wenn man nicht sehr schnell war hörte man den kopplungston schon nicht mehr. Sehr gut, so wie es sein sollte!
Seit einiger Zeit (Wochen?) aber verbinden sie sich gar nicht mehr ohne manuellen Eingriff. Mist!
Kann mich aber nicht erinnern ab wann genau der schlechte Zustand eintrat.
(resets, entkoppeln, usw. natürlich alles probiert).
 

Mac K.

Zwiebelapfel
Mitglied seit
18.11.14
Beiträge
1.271
Das ist komisch, bei mir ist alles so wie es sein sollte. (iPad pro 12,9“ 2. Generation, iPhone 6, AW 3 mit aktuellem Softwarestand)
 

Annoapple

Granny Smith
Mitglied seit
03.02.19
Beiträge
17
Ich hab nochmal alles versucht.

Alle Profile gelöscht.
Auch an einem Android phone, wo allerdings auch nie Bluetooth an is.
Dann nochmal reset der Airpods.
Nur iPad mit Airpods neu geparrt.

Nix ..... einmal ging es. Aber jetzt hab ich es vl 10 mal über den Tag verteilt versucht, nix zu machen.
Muss immer manuell die Airpods im Kontrollzentrum auswählen.
Des war am Anfang echt wie mein Vorredner geschrieben hat, dermasssen schnell und verlässlich das es jetzt um so mehr nervt das es nicht mehr geht.

Jetzt hab ich eben rausgefunden das es geht, sobald ich die „automatische Ohrerkennnung „ ausschalte !

Ist natürlich keine gute Lösung

Mit freundlichen Grüßen
 
Zuletzt bearbeitet:

Annoapple

Granny Smith
Mitglied seit
03.02.19
Beiträge
17
Okay ich hab den Fehler in meinem Fall gefunden.

Es is ein Problem der "automatischen Ohrerkennung"

Hab lange rumprobiert und rausgefunden das die Sensoren in den AirPods nicht nur Annäherungssensoren sind. Es wird auch nicht einfach auf Verdunkelung der Sensoren reagiert.
Vielmehr ist es Themperarur abhängig !
Wenn ich die AirPods nicht ins Ohr, sondern zwischen zwei Finger nehme, relativ fest drücke bzw leicht reibe dann geht es immer.
Wenn ich die AirPods ins Ohr setzte und da leicht hin und her drehe geht es auch.
Es ist einfach so das beide Sensoren die an einem Airpod sitzen, eine gewissen Themperatur Unterschied registrieren müssen damit die Audio Ausgabe umgeschalten wird.
 

Seyotrix

Erdapfel
Mitglied seit
08.01.20
Beiträge
1
Hatte das selbe Problem mit meinem iPhone. Habe das Gerät aus und wieder angeschaltet und danach lief alles wieder rund. Solltest du auch mal probieren.