AirPods nass gemacht

Dieses Thema im Forum "Zubehör für iDevices" wurde erstellt von galacticoos, 21.09.17.

  1. galacticoos

    galacticoos Macoun

    Dabei seit:
    19.05.16
    Beiträge:
    119
    Hallo,

    Ich hab meine AirPods samt Ladecase ausversehen in der Waschmaschine waschen lassen, war halt in meiner Hose drin alles...

    Was kann ich jetzt am besten machen? wo krieg ich die SN Nummer raus?
    was kostet eine Reparatur?
     
  2. ottomane

    ottomane Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    10.922
    Sind sie denn kaputt? Es gibt einige berichte, nach denen sie eine Machinenwäsche überstehen können.

    Achtung: Erst ausprobieren, wenn sie su gut wie möglich getrocknet sind -- vor allem das Case.
     
  3. m4d-maNu

    m4d-maNu Signe Tillisch

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.728
    Naja der Title hat mit den Rest dieses Beitrags von dir wenig gemeinsam. Nass ist für mich hat ein paar Tropfen im Regen abbekommen oder kurz in das Waschbecken gefallen aber nicht hat ein ganzes Waschprogramm mitgemacht. Aber egal, das Problem ändert sich dadurch nun auch nicht mehr.

    Am besten kannst du auf jeden fall mal warten und die Dinger nicht einschalten bis sie trocken sind. Eventuell hilft das altbewährte Mittel mal eine Nacht in Reiß legen damit das Feuchtigkeit rausgezogen wird. Ob es wirklich was bringt oder nur ein Mythos ist keine Ahnung.

    Wenn die Dinger aber wieder Trocken sind, müsstest du dich ja mit den iPhone wieder verbinden können und so dann die SN Nr. rausbekommen.

    Was auch geht du schaust im Case nach da steht die SN drinnen aber eben auch erst wenn die Dinger trocken sind. Normal gehen sie ja an wenn man das Case öffnet und sollte diese Nässe nun wirklich ein Problem sein, würdest du nun genau jetzt einen Kurzschluss verursachen wenn du zu früh öffnest.
    [​IMG]
    (Quelle)


    Zu den kosten sagt Apple hier, das außerhalb der Garantie je AirPod 79€ fällig werden und für das Case auch 79€. Wenn das also so stimmt, kommt die ein Neukauf generell günstiger als die "Reparatur".
     
    #3 m4d-maNu, 21.09.17
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.17
    galacticoos gefällt das.
  4. galacticoos

    galacticoos Macoun

    Dabei seit:
    19.05.16
    Beiträge:
    119
    Danke dir. aber ich glaube sie sind tot :(o_O
     
  5. BlackCore900

    BlackCore900 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    10.05.16
    Beiträge:
    627
  6. BlackCore900

    BlackCore900 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    10.05.16
    Beiträge:
    627
  7. Nodpf

    Nodpf deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.14
    Beiträge:
    545
    Lass die mal richtig ordentlich über nach nah an der heizung komplett durchtrocknen. Danach sollte es wieder gehen
     
  8. galacticoos

    galacticoos Macoun

    Dabei seit:
    19.05.16
    Beiträge:
    119
    ich glaube es.. wie lange soll ich denn warten ?
     
  9. BlackCore900

    BlackCore900 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    10.05.16
    Beiträge:
    627
    Naja bei dem Link wo ich es dir geschickt habe, sollte eigentlich Wasserdicht sein.

    Siehst du irgendwas an Wasser? Irgendwelche Rückstände?
     
  10. Alex0801

    Alex0801 Erdapfel

    Dabei seit:
    26.05.19
    Beiträge:
    1
    Ich hab meine Airpods vorgestern bei 40 grad versehentlich mitgewaschen (samt Ladecase) hab sie anschließend fuer 24h trocknen lassen! Auf keinenfall ladecase öffnen! funktionieren jz naemlich erstaunlicherweise wie zuvor!!
     
    ottomane gefällt das.