• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

AirPods Fake oder Original?

iThink

Pomme Miel
Mitglied seit
04.12.09
Beiträge
1.483
Servus zusammen,

auf eBay habe ich mir refurbished AirPods 2. Gen gekauft und bin mir nun nicht sicher, ob es sehr gute Fälschungen sind, oder ob ich einfach etwas falsch mache.

Wenn ich die Pods frisch mit meinem iPhone koppel (der Verbindungsvorgang per Klappe der AirPods öffnen und ans iPhone halten), wird der Ladestand wie auf dem ersten Foto angezeigt.
So auch heute morgen beim Sport.
Heute Abend wurde dann wieder ein seltsamer Wert für den Akku angezeigt, siehe Foto 2 (edit: bekomme ich jetzt leider nicht hin, aber es werden dann beide Hörer getrennt angezeigt. Einer mit 60% und einer mit 10%) Wenn ich sie zurück setze, stimmt die Anzeige wieder.

Wenn ich mich zu weit von meinem iPhone entferne >20 Meter, dann bricht die Verbindung ab. Sollten die dann nicht einfach von meiner Apple Watch aus weiter spielen?
Sollten es wirklich Fakes sein, dann sind das aber optisch als klangtechnisch verdammt gute Nachbauten. Die Akkus halten über 4 Stunden.
Laut Google sollte man über Einstellungen, Allgemein, Info, den Firmwarstand sehen.
Dort werden keine AirPods gelistet... 🤷‍♂️

Grüßle
F0DE821A-B6F7-464F-99D2-3ABFF36D5DDF.png
FCD233C9-B948-4083-AA92-5C273311D071.jpeg
7908B5C7-7157-424F-890D-33FA2D0F50CB.jpeg
 

bandit197601

James Grieve
Mitglied seit
23.10.15
Beiträge
132
Ich denke mal, wenn es Fakes wären, dann würden die Pods und das Case nicht angezeigt werden. Mit dem Akku könnte "normal" sein, dass die Werte unterschiedlich sind, da der Pod mit dem Mikrofon mehr Strom braucht.
Das mit dem Musikabspielen hast du falsch verstanden. Wenn die Entfernung für Bluetooth zu weit wird, wird die Musik gestoppt. Es sei denn, du spielst die Musik mit den gekoppelten Pods von der Watch aus ab.
In den Einstellungen wird die Seriennummer normal unter Einstellungen, allgemein und Info dargestellt. Allerdings nur, wenn die Pods im Case sind und der Deckel offen ist. So glaube ich zumindest war es beschrieben.
 

eXiNFeRiS

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
30.08.05
Beiträge
3.514
Es gibt erstaunlich gute Fakes mittlerweile. Vorhin war ich bei einem Kleinanzeiger der hatte auch Pro Fakes für 200€ zum Verkauf. Der war aber echt gewitzt. Hatte eine Original Verpackung (SN geprüft) und originales Case...nur die Stöpsel waren Fake.

Zu deiner 2. Generation. Die meisten Fakes haben auf dem Ladecase vorne keine Status LED wie die originalen. Wie sieht das denn bei deinem aus? Die seltsame Anzeige der Status Anzeige bei Entnahme eines AirPods lässt aber jedoch stark auf einen Fake vermuten. Das bekommt meines Wissens bis jetzt noch kein Fake korrekt hin.
 
Zuletzt bearbeitet:

cobra1OnE

Halberstädter Jungfernapfel
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.831
Am besten noch ein Foto vom Case vorne und wenn es geöffnet ist. Daran kann man auch Unterschiede erkennen.
 

orcymmot

Wagnerapfel
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.573
Sollte man ein weiteres Apple Gerät, wie ein iPad oder Mac unter derselben Apple ID haben, werden die AirPods ja automatisch mit allen anderen Geräten über die iCloud „verbunden/gekoppelt“. Meines Wissens nach funktioniert das mit noch keiner Fake-Version.
 

iThink

Pomme Miel
Mitglied seit
04.12.09
Beiträge
1.483
Abend zusammen,

ich habe 69€ bezahlt und sie waren vom Verkäufer aus HK als refurbished angegeben. Das Case sieht auch gebraucht aus.

Wenn ich die AirPods über das Bluetoothmenü entkoppel, dann sagt das iPhone auch, dass sie von allen Geräten (iCloud) entfernt werden.

Anbei noch ein Foto vom Case.D2C50600-EA98-4B61-AC0A-20BF7AD43132.jpeg
25DDA53C-DA8D-42AA-BF7D-375C5B3A0C7E.jpeg
 

eXiNFeRiS

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
30.08.05
Beiträge
3.514
 
  • Like
Wertungen: ottomane