1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Aiptek T-4000U am MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Herm, 21.10.08.

  1. Herm

    Herm Gloster

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    63
    Hallo liebe Apfeltalkler,
    ich brauch mal wieder eure Hilfe wegen folgendem Problem:
    Hab am Wochenende mein uraltes Grafiktablett Aiptek T-4000U reanimiert. Da das Teil schon so alt ist, dass es auf der Herstellereite nur Treiber für Classic gibt, hab ich kurzerhand den Treiber für ein aktuelleres Modell installiert. Funktioniert soweit auch alles ganz gut, das einzige Problem ist, dass sich jetzt bei jedem Start des Systems ein Programm Namens FKeyHandlerX öffnet, bei dem ich auch nix machen kann. Komme weder in die Preferences noch kann ich ne neue Datei o.ä. erstellen.
    In den Startobjekten in den Systemeinstellungen für den Benutzer hab ich schon reingeschaut, aber steht das Programm nicht drin und Spotlight zeigt auch keinen Eintrag.:mad:
    Nun meine Frage: Was kann ich tun, um das Teil nicht nach jedem Systemstart manuell beenden zu müssen?
     

Diese Seite empfehlen