1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

aim und mobilechat mit t-mobile vertrag

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von tomat3, 13.09.08.

  1. tomat3

    tomat3 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    107
    hallo zusammen

    dieser PAssus macht mich stutzig im Vertrag:


    Wie sind die praktischen erfahrungen mit aim und m obilechat?


    wirda zusätzlich berechnet?


    danke!
     
  2. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    T-Mobile hat, im Falle der Nutzung von Instant Massaging und Voip, wie zb. AIM, das Recht das Vertragsverhältnis aufzulösen.
    Also falls du das tust, kann es sein das T-Mobile dir deinen vertrag kündigt. Ob noch eine Geldstrafe folgt, weiß ich nicht.
    Aaber bisjetzt hat T-Mobile das nochnie gemacht ;)

    Grüße,
    Chris
     
  3. tomat3

    tomat3 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    107
    ok, also kann man so gesehen gefahrlos aim-em´n...

    danke!
     
  4. YanniH

    YanniH Auralia

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    202
    Ich wage stark zu bezweifeln, dass T-Mobile dort auf der rechtlich einwandfreien Seite steht.
    Das wäre einer der typischen Fälle, wo ich es auf einen Rechtsstreit ankommen ließe.
    Nicht jede Klausel in den Vertragsbedingungen ist auch immer rechtens und somit bindend.

    T-Mobile wirbt mit dem "internet auf deinem Handy" (Werbespots) und jetzt ist es definitorisch zu sehen, ob IM zum Internet hinzugehört. Ich sage ja, T-Mobile sagt nein. Das entscheidet dann ein Richter... ;)
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    die einschränkung gewisser dienste via vertragsklausel ist sicher legitim. somit auch eine eventuelle vertragsauflösung. wahrscheinlicher ist aber, dass t-mobil das problem, sollte es verbreitung finden, mittels sperrung entsprechender ports lösen wird ...
     
  6. kerker00

    kerker00 Boskop

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    206
    Sehe auch eher das Problem der Portsperrung. Aber den Vertrag wird T-Mobile so einfach auch nicht kündigen, denn was hätten sie davon dir den Vertrag zu kündigen. Einen bzw viele Nutzer weniger.
    Ich nutze AIM jetzt schon seit Beginn und hatte keine Probleme oder sonst etwas von Seiten T-Mobile. Schreibe aber auch fleißig weiter SMS da ja nicht jeder ein iPhone hat ;)
     
  7. tomat3

    tomat3 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    107
    ok danke euch ALLEN
     

Diese Seite empfehlen