1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AHHH, festplattenpartition aufheben

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von authentic, 09.09.08.

  1. authentic

    authentic Pferdeapfel

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    80
    hallo, blöderweise habe ich meine eh viel zu kleine HD beim letzten mal partitioniert.
    heute ist endlich leopard angekommen. das habe ich auch direkt mal auf die 2te leere HD aufgespielt um zu sehen ob es geht (geier ;o) ) ... und ja es geht. aber ich kann keine updates und nichts dazu aufspielen, weil die festplatte dafür so nicht genügend platz bietet.

    jetzt möchte ich gerne die festplatte wieder zu EINER großen (okay, das wort groß und 30 GB passen nicht wirklich zusammen :( ) bekommen. aber wie geht das?
    ich habe leider unter partitionen bei der ersten auf minus gedrückt.
    diese ist jetzt weg aber die 2te hat immer noch nur 13,7 GB (klar, beim nachlesen war auch klar warum, die zweite stand unter der ersten und laut dem hilfe text kann die unterste nicht zu aufgestockt werden, sondern bei der wo man das minus drückt, geht der speicherplatz zu der darüber stehenden platte. nur bei mir war das ja die oberste ... also futsch ...)

    was mache ich jetzt. gerne installiere ich das system auch neu. möchte nur endlich wieder eine platte haben.

    vielen dank für alle tips.
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Also ich würde das frisch installierte Leosystem von der externen löschen, dann die Daten von der noch vorhandenen internen Partition auf die externe verschieben, die interne mittels Booten von der Installations-DVD und dem dortigen Festplattendienstprogramm neu partitionieren (also mit einer einzigen Partition), dann den Leo neu installieren und die Daten zurückkopieren.
    Ohne ausreichenden Platz wird es kaum anders gehen.
    Falls du nicht sicher bist, ob alle deine alten Programme mit dem Leo laufen, kannst du dein altes System auch beibehalten auf einer zweiten kleinen Partition oder auf der externen Platte. Wenn es auf der noch vorhandenen Partition ist, solltest du es dann mit dem CarbonCopyCloner klonen, nicht über den Finder. Ansonsten kannst du es ja bei Bedarf nochmal installieren (auf der externen geht es bootfähig nur, wenn es ein Intel-Mac ist oder eine FireWire-Platte).
     
  3. authentic

    authentic Pferdeapfel

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    80
    vielen dank für die antwort. ich war so im fieber, daß ich mich gar nicht bedankt habe. sorry.
    hab die fetsplatte schlicht und ergreifend ganz neu formatiert und somit wieder eine große (was bei 30 GB mehr als lächerlich klingt) und dann den leopraden neu installiert ...
    somit funzt jetzt alles wunderbar ...
     
  4. pinkalo

    pinkalo Cripps Pink

    Dabei seit:
    23.08.08
    Beiträge:
    151
    Heißt das dass ich mit meinem mini auch von einer USB ext. Platte booten kann?
    Was ich bis jetzt gelesen habe war immer FireWire soll's sein .

    Sorry dass ich jetzt mit meiner Frage hier auftauche ,
    bei dir funtzt ja alles wunderbar :)
     

Diese Seite empfehlen