1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AFS und Mac - Hilflos im Serveruniversum

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bloodworks, 24.03.07.

  1. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Tag
    Ich hab letztens erfahren dass uns unser Rechenzentrum AFS - Speicherplatzt zur Verfügung stellt. (Gut 50 MB sind erher lächerlich aber immerhin). Jetzt wollte ichs natürlich nützen und da tun sich auch schon ein parr Fragen auf. Unser RZ bietet keinen Mac Support an deshalb frag ich euch:

    Ich hab bisher folgendes: OpneAFS Mac-Client und ein Token Programm mit dem schönen Namen afstokens.app installiert, dass dem Ganzen ein bisschen mehr GUI gibt.
    Meine Zelle hab ich auch schon gefunden.

    -Wie kann ich das OpenAFS ausschalten/auswerfen? Also so dass das AFS Label nicht mehr im Finder steht.

    -Was tH ist der/das Realm?

    -Welche Resoursen, Dienste und Prozesse werden durch AFS begonnen/benötigt?

    -Was gibts es sonst noch zu Beachten? Kennt jemand ein gutes Tutorial oder was in die Richtung?

    -Wie sind die Zukunftsaussichten von AFS? Also gibts es das noch lange genung um mich mein Studium noch zu begleiten?

    Dank schonmal.
     
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Urks, :) das Ding hat seine Zukunft noch vor sich -> AFS

    Du dürftest also noch schön viel Spass damit haben ...
     
  3. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    ;) Wiki kann ich auch....;) Aber trotzdem Danke.
    Zum Thema Zukunft gestern (oder vorgestern?) kam ne Mail dass das RZ stolz ist uns 1GB anzubieten. Jetzt macht das Ganze auch mehr Sinn.

    Ich Suche jetzt noch eine Möglichkeit den AFS Client abzustellen.
    Code:
    sudo /Library/StartupItems/OpenAFS/OpenAFS stop
    sudo /Library/StartupItems/OpenAFS/OpenAFS start
    Damit geht dass zwar aber ich muss immer auf meinen AdminAccount wechseln (nervt).
    Und sonderlich stabil ist dass eh net, weil Laptop und keine ständige Verbindung zum Internet und so. So viele Finder Restarts wie heute hab ich seit ich meinen Mac hab noch net gemacht...
     
  4. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644

Diese Seite empfehlen