1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ÄÜÖ-Punkte schief!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von soldier mike, 22.10.09.

  1. soldier mike

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    52
    Hi!


    Ich hab bei meinem MacBook seit ner Zeit ein Problem. Die Ö, Ü, bzw. Ä Punkte sind nicht direkt über den Buchstaben, sondern wild durcheinander.
    Im Anhang befindet sich ein Beispiel aus den Google News.
    Allerdings ist das nicht bei allen Schriften so, in dem Forum Edit Fenster geht es zum Beispiel ok.
    Das ganze tritt nur auf dem MacBook (2006) unter Snow Leopard auf. Auf dem iMac (2007) funktioniert alles einwandfrei.

    Habt ihr einen Rat?
    Vielen Dank!

    Michael

    [Update] Ach ja, Neuinstallation hat nichts gebracht. Problem ist immer noch da.
     

    Anhänge:

  2. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ich tippe auf eine nicht installierte oder defekte Systemschrift.
     
  3. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
  4. soldier mike

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    52
    Hallo!

    Danke für eure Tipps! Ich hab den FontExplorer ausprobiert. Das Problem bestand bei vielen Fonts, bei denen der True Type irgendwie kaputt war. Ich hab das ganze so gelöst, dass ich alle – bis auf die System Fonts – gelöscht habe und mir die Schriften von meinem iMac auf mein MacBook exportiert habe. Jetzt funktioniert wieder alles super!

    Danke für die Tipps!

    Grüße!
    Mike
     

Diese Seite empfehlen