Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

Änderung Emailadresse für Apple ID

Joesch

Erdapfel
Mitglied seit
21.11.20
Beiträge
2
Hallo
habe mich als relativ neuer Apple Nutzer gerade angemeldet da ich trotz umfangreichem Lesen der Beiträge noch keine Lösung für mein Problem gefunden habe.
Ich habe mehrere Geräte von Apple im Einsatz:
iPhone 6 S altes Firmenhandy was jetzt zurückgegeben wird da ich altersteilzeitbedingt ausscheide. Für dieses iPhone wurde damals meine Apple ID erstellt mit Firmen Email ( fällt jetzt auch weg ) und meinem Passwort.
Iphone 11 Pro ist Nachfolger mit gleicher AppleID zusätzlich bin ich auf MacBook Pro umgestiegen und meine Frau nutzt eine iPad mini -alle mit gleicher AppleID.
Meine private Emailadresse ( .....t-online.de ) sollte jetzt die neue AppleID Adresse werden.
Erste Frage : Ist der Wechsel überhaupt notwendig wenn die bisherige Emailadresse deaktiviert wird ?

Ich habe dann mehrere Apple procedures ausgedruckt und die Änderung Schritt für Schritt versucht - ohne Erfolg !

Ich habe mich vor der versuchten Änderung mit allen Geräten abgemeldet bekomme aber die Meldung " Email Adresse nicht verfügbar " für die T-online Email.
Könnt ihr mir noch einen Tipp geben ?
Was mache ich falsch ?

Gruß
Joe
 

orcymmot

Herrenhut
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
2.268
Ist der Wechsel überhaupt notwendig wenn die bisherige Emailadresse deaktiviert wird ?
Ja, auf jeden Fall! Wie möchtest du sonst mal etwas im Bedarfsfall zurücksetzen, wenn du keinen Zugriff auf die alte Mail Adresse hast?
Könnt ihr mir noch einen Tipp geben ?
Melde dich bei Apple ID mit deiner alten Adresse an und hinterlege als alternative Adresse deine neue bzw. private Mail Adresse. Im Nachgang kannst du die Firmenadresse raus löschen, nachdem du deine private zur Standardadresse definiert hast.
Iphone 11 Pro ist Nachfolger mit gleicher AppleID zusätzlich bin ich auf MacBook Pro umgestiegen und meine Frau nutzt eine iPad mini -alle mit gleicher AppleID.
Das solltet ihr ändern, denn es macht früher oder später dann doch ganz gerne mal Probleme. Arbeitet lieber mit der Familienfreigabe, wenn es euch um die Nutzung gekaufter Apps geht.
 

Joesch

Erdapfel
Mitglied seit
21.11.20
Beiträge
2
Melde dich bei Apple ID mit deiner alten Adresse an und hinterlege als alternative Adresse deine neue bzw. private Mail Adresse. Im Nachgang kannst du die Firmenadresse raus löschen, nachdem du deine private zur Standardadresse definiert hast.

Genau das funktioniert ja nicht mit der T-online Adresse !
Meldung " Email Adresse nicht verfügbar

Gruß
Joe