1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Änderung des IMac Namens

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von nullzeit, 23.05.09.

  1. nullzeit

    nullzeit Jonagold

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    21
    Liebe leute,

    habe gerade meinen neuen IMac ausgepackt und inbetrieb genommen. :))))
    Allerdings erscheint bei dem System Profiler immer mein gesamter Name (Bsp.: Hans Wursts IMac). Wie kann ich denn den Namen ändern? Ich meine, wenn ich den Mac mal ersetzen und verkaufen will, dann sieht doch der Käufer meinen gesamten Namen aufgrund meiner Registrierung.
    Irgendwelche Ideen? Danke.
     
  2. Dirk U.

    Dirk U. Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    600
    Neuen Benutzer anlegen und Admin Rechte vergeben. Dann den anderen Benutzer löschen.
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    systemeinstellungen / sharing

    [​IMG]
     
    awk gefällt das.
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ja, so wie "Dewey" das beschrieben hat.
    Ansonsten ersparst du dir Ärger, wenn du dein Homeverzeichnis ("das Häuschen") nie änderst. (nur für den Fall, dass du als nächstes auf die Idee kommst ;))

    Viel Spaß mit deinem Mac!
     
  5. nullzeit

    nullzeit Jonagold

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    21
    Vielen Dank an alle.
    O.K. habe verstanden. "Häuschen"-Namen nicht änderbar.
    Nur warum leuchtet mir nicht so ganz ein :)
     
  6. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    UNIX-Hintergrund: Der Kurzname entspricht dem Unix-Pendant. Wenn dieser nun urplötzlich via Finder geändert wird (und dabei wird nichts in der betreffenden Liste eingetragen), so findet der Unterbau den Benutzerordner nicht mehr und erstellt einen neuen. Kann auch das System zerstören; ich weiss aber auch nicht so genau, wieso das passieren soll.
     
  7. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Selbstverständlich kann auch der "Häuschen"-Name unter Systemeinstellungen/Benutzer/<Benutzername>/Erweitert geändert werden. Lediglich von den IDs sollte man die Finger lassen, wenn man nicht Stunden mit chown, chmod und chgrp verbringen möchte.

    HTH,
    Dirk
     
  8. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ich weiss nicht welche OS X Version du verwendest, aber unter 10.5.7 gibt es den entsprechenden Punkt nicht. Der Kurzname entspricht dem Namen des Häuschens, und der ist nicht per Systemeinstellung veränderbar, wohl aber auf anderem Wege, wovon man die Finger lassen sollte.
     
  9. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Ich habe noch 10.5.6, aber dort gibt es den Punkt nach dem Öffnen des Schlosses und ctrl+Klick auf den Benutzernamen. Allerdings erscheint dort dann auch eine recht deutliche Warnung, die auf etwaige Probleme hinweist.
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Stimmt, mein Fehler.
    Mein Rat: nie ändern.
     
    bobandrews gefällt das.
  11. nullzeit

    nullzeit Jonagold

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    21
    O.K., verstanden. Frei nach dem Motto: Nimm hin, was Du nicht ändern kannst :)
     
  12. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Eben, ich hab auch einen nicht ganz perfekten Namen vergeben, aber lieber damit abfinden als hinterher das System reparieren oder gar ganz neu installieren zu müssen.
     

Diese Seite empfehlen