1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Älterer iMac für iTunes?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Horatio76, 21.01.09.

  1. Horatio76

    Horatio76 Idared

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    ich denke gerade über die Möglichkeit nach, einen älteren iMac (fast) ausschliesslich als Abspielstation für meine Musik zu nutzen.
    iTunes 8 soll laut Internetseite Apple ab einem G3 einsetzbar sein.
    Da mir aus persönlichem optischen Gefallen eher ein G4 zusagt, läge ich ja hier bereits üb den Mindestanforderungen.
    Meine Frage: wie sieht das den auf einem G4 mit der Peformance aus? Funktioniert da der Coverflow einigermaßen flüssig?

    Ich möcht zur Zeit nur Musik über Airport abspielen. Würde aber z.B. das Zusammenspiel mit Apple TV klappen, wenn ich z.B. mal HD-Videomaterial darüber abspielen möchte?

    Danke schonmal im Voraus
     
  2. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Ja ein paar mehr technische Daten außer G4 und iMac wären angebracht. :innocent:
     
  3. Horatio76

    Horatio76 Idared

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    25
    ich bin ja flexibel - noch habe ich das Gerät nicht.
    Also, wenn mir jemand sagt: "ich nutze einen G4 mit soundsoviel RAM etc. und damit funktioniert das prima" wäre das in guter Anhaltspunkt für mich.
     
  4. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
  5. Horatio76

    Horatio76 Idared

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    25
  6. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Da ich mich mit iMacs nicht auskenne, habe ich zuvor in Google eingegeben iMac G4 2GB da wurden mir welche gezeigt, daher habe ich vermuted das dies möglich sei. Laut dieser Seite wohl doch nicht, nur ich denke mit 1GB fährt man auch noch gut genug. Coverflow ist nun jetzt auch nicht so anspruchsvoll.
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Kann sein, aber mein iBook G3 mit 384 MB RAM und 8 MB Grafikkarte schaffte es nicht, CoverFlow richtig darzustellen (wie auch :p).
     
  8. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    Manchmal stimmt das was bei macnews.de an technischen Daten nicht immer, kann sein dass du sogar mehr als 1 GB Ram reinstecken kannst, das Maximum was an Ram rein passt können dir bestimmt die iMac G4 - Besitzer hier im Forum bestätigen ( gibt hier eh einige, da der iMac G4 ziemlich populär ist ) und dann löst sich bestimmt auch die Frage wegen dem CoverFlow
     
  9. Horatio76

    Horatio76 Idared

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    25
    gut, dann will ich noch was abwarten, ob sich hier ein Besitzer eines G4 noch zu Wort meldet.
     
  10. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ich habe mehrere G4 im Einsatz, darunter auch ein paar iMacs mit 800 Mhz und 768 MB RAM, auf denen läuft itunes 8 mit Cover Flow im Vollbildmodus und Filme aus itunes im Vollbildmodus flüssig.
    Auf meinem 12 Zoll G4 1,33 mit 1,25 GB RAM ist das überhaupt kein Problem, auch im Zweibildmodus.
     
  11. Horatio76

    Horatio76 Idared

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    25
    danke für die Antwort. Das klingt ja gut.:-D
     

Diese Seite empfehlen