1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AE langsame Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von cr4v3n, 11.03.09.

  1. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    Hy,
    hab soeben meine AE angeschlossen und getestet wie schnell es ist. Nicht schneller als mein altes G-Gerät... lediglich 13500kbit/s....
    Woran kann das liegen?
    iMac Alu 2,8GHz und neue AE mit dualem Sendebereich.

    Habe die AE im 1. Stock und ich bin lediglich 1 Stockwerk drüber. Habe einmal ein Heimnetzwerk eingestellt mit n/g (5GHz) auf das aber nur n-Geräte darauf zugreifen und noch ein Gastnetzwerk mit n/g (2,4GHz) auf das nur G-Geräte zugreifen.
    Verschlüsselung WPA2
    Kann ich denn auch nur n und nur g einstellen?

    Hatte erwartet das ich mit dem n-Router jetzt 70-120mb erreiche...
     
    #1 cr4v3n, 11.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.09
  2. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    hat denn keiner eine Idee? Braucht ihr noch i-welche zusätzlichen Infos?
     
  3. Aldoo

    Aldoo Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.10.08
    Beiträge:
    91
    glaub da bekommste mehr hilfe in foren, wo man sich um solche geräte genauer befasst :-D

    die meisten hier sind froh wenn Wlan überhaupt steht ^^
     
  4. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    WLAN=weierless lahm. Setz dich mal probeweise mit dem Mac vor den Router. Wenn's dann schneller ist, weisst Du dass das, was normalerweise zwischen Sender und Empfänger liegt, nicht unerheblich bremst. Gerade 11n ist da meiner Beobachtung nach sehr empfindlich. Probier auch ruhig mal beide Frequenzbänder aus, bevor Du dir Gedanken um Gäste machst ;)
     
  5. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Hast Du die Internetgeschwindigkeit getestet oder die Speed im Netzwerk selber?

    Wenn das Netzwerk an sich so lahm ist, prüfe mal ob Du vielleicht einige Stahlbetonwände oder Wasserrohre (Küche/Bad oder gar das Hauptrohr) dazwischen hast. In dem Fall ist es vielleicht die Überlegung wert, eine zweite AirPort Express zum Bridgen benutzen willst.
     
  6. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    So. Am liebsten würde ich die AE nehmen und gegen die Wand knallen... Was Apple da für einen sch*** fabriziert hat! Unter aller sau!

    1. Mein iMac findet das 5GHz Netzwerk gar nicht!
    2. Ich Liste euch hier mal ein paar dinge auf.

    Von meinem iMac finde ich das Heimnetzwerk 2,4GHz(dürfte es gar nicht geben, habe 5GHz eingestellt) und das Gastnetzwerk 2,4GHz. Das eingestellte 5GHz Heimnetzwerk finde ich NICHT!

    Hier ein Bild was ich mit meinem MB finde.

    Ich habe über wieistmeineip.de die INTERNETGESCHWINDIGKEIT gemessen. Man muss dazu sagen, was da kommt ist unter aller Sau und wird auch noch dadurch bestätigt, das ich immer im AE-Programm die Durchsetzungsrate beobachte oder mit "Alt"+Klick auf WLAN-Symbol und dann die Senderate anschaue...die schwankt von ganz unten bis ganz oben...

    Mein Zimmer ist das am weitesten entfernte ca. 10m Luftlinie.
    5 Messungen ergaben im 5GHz Bereich einen Durchsatz von 7MB/s +/- 1MB/s Beispielbild
    5 Messungen ergaben im 2,4GHz Bereich einen Durchsatz von 21-30MB/s Beispielbild

    Von meinem Bruder seinem Zimmer aus (liegt direkt ein Stock über der AE ca. 3m Luftlinie
    5 Messungen ergaben im 5GHz Bereich einen Durchsatz von 19-29MB/s Beispielbild
    5 Messungen ergaben im 2,4GHz Bereich einen Durchsatz von 16-26MB/s Beispielbild

    0,5m neben der AE
    5 Messungen ergaben im 5GHz Bereich einen Durchsatz von 12-25MB/s Beispielbild
    5 Messungen ergaben im 2,4GHz Bereich einen Durchsatz von 19-28MB/s Beispielbild

    Per Ethernet an der AE
    5 Messungen ergaben einen Durchsatz von 17-35MB/s Beispielbild (von meinem alten billigrouter ca. 20€ gab es per Ethernet nie Schwankungen immer 32-35MB/s)

    Ich habe im 5GHz und 2,4GHz Bereich only n eingestellt und Schweiz als Land. Kein anderer PC,Laptop etc. war im Netzwerk.
    Ich weiß echt nicht wie sowas gehen soll...die großen Schwankungen sind nicht normal!

    KabelBW Clever Kabel 32000 mit Arris Modem direkt an AE.

    Für mehr infos einfach sagen, bin für jederlei Hilfe dankbar. Wenn nicht ruf ich apple an und sag die sollen mir einen gescheiten router geben!!!
     
  7. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    Na, diese Zahlen sprechen doch Bände :) Ich hatte mal eine TC. Die hat so ähnlich performt, allerdings gingen meine Perfprmance-Einbrüche unter 11b-Geschwindigkeit. Habe drei mal eine neue bekommen, bevor ich mein Geld wiederbekommen habe. Ich war auch schwer enttäuscht, was von den vollmundig beworbenen 300MBit/s übrig geblieben ist. Bei mir war allerdings der Geschwindigkeitsunterschied zwischen "direkt neben dran" und "Ein Zimmer weiter" wesentlich ausgeprägter als bei Dir und per Kabel war's bei mir konstant gut. Aber dafür brauche ich keinen WLAN-Router.
     
  8. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    na toll... das wäre ja keine Lösung :( weil mit meinem MB und meinem Bruder seinem Laptop geht es ja, mit dem iMac i-wie auch wobei ich da nicht genau weiß warum es dort so langsam ist...

    Weiß denn niemand Rat? Ich werde am WE mal die AE resetten und alles neu machen und dann Jedes kleinste detail aufschreiben und messen und hier dann posten ;)
     

Diese Seite empfehlen