1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

adresseingabe im safari von .com auf .de umpolen

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von robertdeniro, 11.11.05.

  1. robertdeniro

    robertdeniro Idared

    Dabei seit:
    26.10.04
    Beiträge:
    25
    hi ihr äpfel,
    gebe ich im safari einfach das wort 'spiegel' ein, geht der knabe zu 'spiegel.com'. kann ich da irgendwas dran ändern, dass er z.b. zu 'spiegel.de' geht, automatisch, dass er grundsätzlich erstmal die .de-domain einsetzt? im firefox ging das ja, im safari auch?
    merci, robert
     
  2. Squart

    Squart Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    29.01.04
    Beiträge:
    910
    Lösche mal deinen Verlauf. Wahrscheinlich hast du einmal spiegel.com eingegeben und nun denkt Safari, du wolltest dorthin (c steht im Alphabet vor d, deshalb kommt zuerst com anstatt de)
     
  3. robertdeniro

    robertdeniro Idared

    Dabei seit:
    26.10.04
    Beiträge:
    25
    nene, das isses nicht! der safari hat da offensichtlich eine grundeinstellung auf .com-adressen. anderes beispiel: bei eingabe 'peter' geht er eben auf peter.com, nicht auf peter.de. das wollte ich ändern...
    r.
     
  4. supermario

    supermario Gast

    einstellungen gibts dafür keine...das hängt wohl damit zusammen, wo safari herkommt. vielleicht gibts aber ein plugin, welches das ändert!?
     

Diese Seite empfehlen