1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adressbuchprobleme

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von matze11, 18.07.08.

  1. matze11

    matze11 Auralia

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    203
    Hallo,
    ich habe schon einmal einen Thread in die ähnliche Richtung gestartet (http://www.apfeltalk.de/forum/mobileme-kontakte-sync-t158503.html). Allerdings stelle ich jetzt fest, dass es wohl nicht Mobile Me ist, was mir Probleme bereitet sondern OS X selbst.

    Wenn ich in iTunes das Menü für die Kontakte aufrufe, sehe ich auch nur 183 statt 260 Kontakte, genauso wie auch Gruppen fehlen. Nach dem synchronisieren mit meinem ipod und mit meinem iPhone ist auch nur die unvollständige Liste dort vorhanden.

    Irgendwie schließe ich mal daraus, dass mir mein System dafür verantwortlich ist. Auch ein Löschen sämtlicher Adressen und ein Rückspielen aus der Sicherungsdatei brachte keinen Erfolg.

    Hat jemand vielleicht eine Idee bzw. Lösung dafür?

    Gruß
    matze

    PS: Sämtliche Programme befinden sich auf dem neuesten Stand.
     
  2. Littlehonk

    Littlehonk Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    247
    Hallo Matze,

    1. Idee: Du hast in den Sync-Optionen nur verschiedene Gruppen zur Synchronisation ausgewählt.
    2. Idee: Ich beziehe mich da mal auf mein eigenes Problem mit Isync und einem Nokia - dort wurden bestimmte Kontakte nicht synchronisiert, bei denen ein Bild hinterlegt war. Nach neuerlichem Hinzufügen des Bildes gehts zwar mittlerweile, allerdings bestand das Problem ne ganze Weile. Vielleicht kannst du bei den nicht synchronisierten Kontakten ein ähnliches Muster erkennen? Muß ja nicht am Bild liegen, sondern vielleicht an sonstigen Zusatzdaten.

    Gruß
    Heiko
     
  3. matze11

    matze11 Auralia

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    203
    @Littlehonk:
    Also zum sync. sind alle Kontakte freigegeben.
    Das einzige Muster welches ist erkenne, ist das es sich nur um Kontakte neueren Datums handelt, sprich die ich erst vor kurzem eingefügt hatte.

    matze
     
  4. Littlehonk

    Littlehonk Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    247
    Was ist passiert zwischen "vor kurzem" und früher als die Sync noch ging?
     
  5. matze11

    matze11 Auralia

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    203
    Mmh,
    also ich würde jetzt spontan sagen, nix.
    Also kein herausragendes Ereignis, kein Systemabsturz (hatte ich in meiner 2-monatigen Mac-Laufbahn noch gar nicht ;)) oder sowas in der Art.

    matze
     
  6. Littlehonk

    Littlehonk Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    247
    Sonderzeichen irgendwo? Irgendwas nicht "normkonform"? Zahlenformate gleich?

    Was passiert mit der Sync, wenn du mal testweise einen Kontakt anlegst, bei dem neben dem Name nur eine Telefonnummer in der Form 1234 hinterlegt ist?
     
  7. matze11

    matze11 Auralia

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    203
    Ich werde das mal ausprobieren, bin nur in den nächsten Tagen etwas beschäftigt.
    Trotzdem schon einmal vielen Dank für die Hilfe.

    matze
     
  8. matze11

    matze11 Auralia

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    203
    Also ich habe das mal ausprobiert, einen Testkontakt mit einer normalen Nummer und mal mit 1234.
    Beide wurden nicht synchronisiert :(

    Ich werde wohl mal Apple anschreiben.

    matze
     
  9. Littlehonk

    Littlehonk Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    247
    Mist, da gehen mir die Ideen aber auch aus. Wenn du es aber irgendwie hinbekommen hast, dann würde ich mich nochmal über eine Nachricht von dir freuen, woran es denn letztendlich gelegen hat.

    Gruß
    heiko
     
  10. matze11

    matze11 Auralia

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    203
    Hallo,
    bin am Überlegen, ob ich mal das Adressbuch lösche, also das Prog (geht das überhaupt und wenn ja wie) und dann neu aufspiele über die Installations-CD (geht das?)

    Die Frage ist aber, wo verstecken sich die Datenbanken und andere Dateien?
    Oder wo holt sich iTunes die Daten her, kann man den Verweis vielleicht löschen?

    Gruß
    matze
     

Diese Seite empfehlen