1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adressbuch - wie anderer Absender drucken?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mikewarer, 02.06.09.

  1. mikewarer

    mikewarer Idared

    Dabei seit:
    24.04.09
    Beiträge:
    27
    Moin zusammen,
    folgendes Problem:
    Ich habe eine Gruppe mit geschäftlichen Adressen angelegt und möchte diese nun auf einen DIN C4-Briefumschlag drucken. So weit, so gut.
    Im Druckdialog wird mir aber als Absender nur meine Adresse PRIVAT angezeigt. Hier möchte ich aber auch - um privat von geschäftlich zu unterscheiden - beim Absender eine Auswahl haben.
    Wie mache ich das, bzw. wie muß ich im Adressbuch Adressen anlegen, damit ich sie im Druckdialog für den Absender zur Auswhl habe?
    gruß
    mike
     
  2. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Ist in deiner VCard zwischen privat und geschäftlich unterschieden?
    Wenn ja kannst du unter Umschläge>Etiketten>Meine Adresse umschalten.
     
  3. mikewarer

    mikewarer Idared

    Dabei seit:
    24.04.09
    Beiträge:
    27
    Hallo Inum,
    ähh, wo und wie kann ich diesen Unterschied zwischen "privat" und "geschäftlich" einstellen? Vielleicht sehe ich auch vor lauter Bäumen den Wald nicht, aber ich finde da einfach nichts.
     
  4. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ich würde vermuten im Adressbuch und zwar genau hier:

    [​IMG]
     
  5. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Nein, im Adressbuch kannst du im Kontakt (bearbeiten aktivieren) die Adrese als Privat oder arbeit oä definieren. Ebenso gilt dies für Telefonnummern, etc.
    Das Feld Firma oben definiert ist eher zu gebrauchen wenn du an eine Firma schreibst, aber teste selber mal was genau passiert.
    Ich hab dir einen screenshot angehangen.
     

    Anhänge:

  6. mikewarer

    mikewarer Idared

    Dabei seit:
    24.04.09
    Beiträge:
    27
    Hmmh,
    nein, funktioniert nicht.
    Egal, als was ich unter "Bearbeiten" die Adresse kennzeichne - ob als Privat, oder Arbeit - im Druckdialog taucht als Absender nur meine Wenigkeit auf. Da ist zwar ein Klappmenü und damit kann man wohl eine Auswahl treffen, aber an welcher Stellschraube ich wie drehen muß, um da eine Auswahl zu erhalten, verstehe ich nicht.
    Wenn ich bei "Meine Adresse" den Haken entferne, habe ich gar kein Absenderfeld, bei gesetztem Haken nur meine Adrese. Außer "Privat" ist in dem Klappmenü nichts vorhanden.
    Damit stellt sich mir immer noch die Frage, an welcher Stelle der Adresse ich was setzen muß, damit ich in dem Klappmenü im Druckdialog "Etikett" außer "Privat" noch andeer Einträge erhalte.

    Ich habe zwei Screenshots beigefügt.
    Im ersten Screenshot ist der Druckdialog zu sehen, so, wie er sich mir darstellt.
    Im zweiten Screenshot eine leere Eingabemaske für eine Adresse. Wo muß ich hier was einstellen, damit das im Druckdialog als zusätzliche Auswahl neben "Privat" auftaucht?
     

    Anhänge:

  7. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Na da würde ich doch vermuten, Du müsstest jeweils eine geschäftliche und eine private Visitenkarte für Dich selbst anlegen und im Drucken-Dialog das Häkchen bei „Meine Adresse“ deaktivieren.

    Anschließend sollte es kein Problem sein, jede beliebige Karte anzuwählen, hoffe ich.
     
  8. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Erstell doch einfach mal eine VCard wie ich dir als vorlage gegenen hab.
    Logischerweise müssen die Felder vorhanden sein um die Auswahl zu sehen.

    Und wenn du mehrere Adressen aussuchst darf keine dabei sein die keine Arbeitsadresse hat, wenn du arbeitsadressen drucken willst. Das ist auch wichtig. Daher teste es immer erst mit einer Adresse.

    Viel erfolg ansonsten schrieb einfach mal rein was du genau getan hast.
    Es ist nämlich recht einfach.
     
  9. mikewarer

    mikewarer Idared

    Dabei seit:
    24.04.09
    Beiträge:
    27
    Ah ja, jetzt weiß ich, wo es hakt ;).
    Aaaaaalso, zum Verständnis....
    Es geht mir nicht darum, meine Adresse in unterschiedlicher Weise als Absender anzugeben! Das funktioniert natürlich über das Auswahlmenü bei der Adresseingabe --> Arbeit, Privat, Andere,.... So weit ist das klar.
    Aber...
    Ich möchte als Absender jeden beliebigen Adressaten, welchen ich zuvor im Adressbuch erzeugt/angelegt habe, auswählen können. Und da hänge ich, da ich immer nur mich - den Eigentümer - auswählen kann!

    Nochmal ganz einfach....
    Ich lege im Adressbuch beliebige Adressen an, ob Person, Firma, ist egal.
    Beim Ausdruck auf einen Briefumschlag möchte ich frei wählen können, wer Adressat und wer Absender ist. Geht das überhaupt und wenn ja, wie?
     
  10. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    nein das geht erstmal so nicht.
    /du bist ja nicht die SIGNAL Versicherung, sondern mikewarer/
    du kannst aber auf die SIGNAL Versicherung klicken und angeben dass dies deine VCard ist. **Menü>Visitenkarte>Dies ist meine Visitenkarte**
    du kannst nun diese Adresse als Absender nehmen, am ende aber wieder auf deine echte VCard umstellen nicht vergessen.
    Jetzt alles klar?
     
  11. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ich befürchte, Du wirst auf die Serienbrief-Funktion Deiner Textverarbeitung ausweichen müssen, um dieses Vorhaben einigermaßen komfortabel realisieren zu können.
     
  12. mikewarer

    mikewarer Idared

    Dabei seit:
    24.04.09
    Beiträge:
    27
    @Inum
    Jep, das war's :) :) Der Tip war Gold wert.

    Ist zwar ein wenig unkomfortabel, wenn man bei geändetem Absender erst diesen zur "eigenen VCard" deklarieren muß, aber es löbt.
    Mal sehen, ob Apple das beim SnowLeopard besser löst, wäre eine erhebliche Arbeitserleichterung und gehört ja eigentlich als Grundfunktion zu einer halbwegs vernünftigen Adressverwaltung.
    gruß
    mike
     

Diese Seite empfehlen