1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adressbuch: Ungewollte Autovervollständigung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von phil1910, 11.11.08.

  1. phil1910

    phil1910 Erdapfel

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    1
    Moin zusammen,
    bin neu hier und hoffe, alles richtig zu machen und hier in dem Thread auch richtig zu sein.
    Ich habe folgendes Problem, dass andere Mac-User noch nie gesehen haben und mir deshalb nicht helfen konnte. Hoffe nun auf Hilfe hier.

    Ich habe im Adressbuch eine neue Gruppe angelegt, um diese als Mailverteiler zu nutzen. Da ich aber bei vielen Kontakten nur einen Namen und eine eMail-Adresse habe, habe ich die anderen Felder nicht ausgefüllt. Von jetzt auf gleich (wann genau kann ich leider nicht nachhalten) hat das Adressbuch in vielen Kontakten andere eigentlich leere Felder automatisch ausgefüllt. Beispiele: Der in "Vorname" eingetragene Name besaß zwei Wörter - Adressbuch nimmt das zweite Wort und setzt es einfach zusätzlich in "Nachname" ein.
    Nachdem ich alle per Hand geändert hatte und die Kontaktnamen zu den Firmennamen gemacht hatte in der Hoffnung, dass das Adressbuch das nicht doppelt, hat das Adressbuch bei einigen nun den "Firmennamen" genommen und ihn zusätzlich komplett in die Felder "Vorname" und "Nachname" gesetzt.
    Hat irgendjemand eine Idee, woran das liegen kann? Was ich falsch mache?
    Ach so, nutze iCal, Mail und iSync (für mein K800, dort aber nur die Kontakte mit Tel-Nummer und das sind die nicht über die ich oben geredet habe) auf nem MacBookPro OS X 10.5.5.

    Beste Grüße
    phil
     

Diese Seite empfehlen